Lichtenberg

BVV Lichtenberg: Große Sitzung am 16. Mai 2024

Die 28. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg findet am Donnerstag, 16. Mai 2024, um 17 Uhr im Dong Xuan Haus in Berlin statt. Die Tagesordnung umfasst 32 neue Beschlussempfehlungen der Ausschüsse und 35 Anträge zur Beschlussfassung der Fraktionen und Einzelverordneten. Der Vorsteher der BVV Lichtenberg, Gregor Hoffmann (CDU), erwartet viele Besucherinnen und Besucher aufgrund der spannenden Themen und Entscheidungen.

Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Fragen für die "Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner" bis Mittwoch, 15. Mai 2024, 10:00 Uhr im Büro der BVV anzumelden. Diese können persönlich im Rathaus Lichtenberg oder per E-Mail eingereicht werden. Pro Anliegen sind eine Frage und eine Nachfrage zugelassen, und es ist ein Zeitrahmen von 20 Minuten vorgesehen.

Die Berichte des Bezirksamtes werden als Anlage zur Sitzung veröffentlicht. Weitere Informationen können auf der Website der BVV Lichtenberg gefunden werden.

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Daten der BVV-Sitzung aufgeführt:

| Datum | 16. Mai 2024 |
|------------------|------------------|
| Uhrzeit | 17:00 Uhr |
| Ort | Dong Xuan Haus, |
| | Herzbergstraße 129,10365 Berlin |
| Anmeldefrist | 15. Mai 2024, 10:00 Uhr |
| Kontakt | bvvlichtenberg@lichtenberg.berlin.de |
| Website | [BVV Lichtenberg](https://www.lichtenberg.berlin.de) |

Die BVV-Sitzung verspricht interessante Diskussionen und wichtige Entscheidungen für den Bezirk Lichtenberg. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, aktiv teilzunehmen und ihre Anliegen vorzubringen. Es wird erwartet, dass die Sitzung gut besucht sein wird, da viele wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Kulturhaus Karlshorst: Stummfilmabend, musikalische Lesung, Folk Konzert und mehr im November 2023.

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.