Mitte

Spaziergänge für Senioren in Mitte: Bewegung und Austausch im Kiez

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller, hat bekannt gegeben, dass vom 8. April bis zum 6. Mai 2024 in Mitte eine Vielzahl von Spaziergangsaktionen für ältere Menschen stattfinden werden. Unter dem Motto "Erkunden Sie Ihren Kiez zu Fuß" haben ältere Menschen die Möglichkeit, neue Gegenden des Bezirks kennenzulernen oder sich einfach mit Gleichgesinnten an der frischen Luft auszutauschen. Regelmäßige Spaziergänge im Rahmen des Projekts "Spaziergangsgruppen für Ältere in Mitte" finden wöchentlich statt. Zusätzlich werden im Aktionsmonat spezielle Spaziergänge angeboten, wie z.B. ein Foto-Spaziergang im Schillerpark mit der Möglichkeit, die entstandenen Fotos auszustellen.

Bezirksstadtrat Christoph Keller wird auch an einigen Spaziergängen teilnehmen, bei denen die Teilnehmer die Gelegenheit haben, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Ein Spaziergang findet am 8. April von 15.00 bis 16.30 Uhr am SOS Kinderdorf statt, ein weiterer am 26. April von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Waschküche Brunnenviertel.

Gesundheitsstadtrat Christoph Keller betont die Bedeutung von Bewegung im Alter für die körperliche und mentale Gesundheit. Insbesondere im hohen Alter kann Einsamkeit ein Problem darstellen, das durch Aktivitäten wie die Spaziergangsgruppen bekämpft werden kann. Die Teilnahme an den Spaziergängen ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die Spaziergänge sind in der Regel auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Für weitere Informationen zu den Terminen und Treffpunkten der Spaziergänge können Interessierte sich an die Pressestelle des Bezirksamts Mitte wenden. Dieses Angebot bietet älteren Menschen die Möglichkeit, sich zu bewegen, soziale Kontakte zu knüpfen und die Vielfalt ihres Bezirks zu entdecken.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Die besten Imbissbuden in Berlin: Von leckeren Burgern bis zu authentischer polnischer Küche

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.