Treptow-Köpenick

FiPP e.V. eröffnet Begegnungsstätte SonnenAtrium in Berlin

Am Donnerstag, dem 6. Juni 2024, wird das Fortbildungsinstitut für Pädagogische Praxis (FiPP) e.V. die Begegnungsstätte SonnenAtrium im Kosmosviertel eröffnen. Diese Einrichtung wird in Kooperation mit der Kita Sonnenschein und dem Quartiersmanagement Kosmosviertel geschaffen und bietet barrierefreie Bewegungs-, Bildungs-, Kultur- und gesundheitsfördernde Nutzungsmöglichkeiten für Familien und Bewohner*innen des Viertels.

Das SonnenAtrium wird bei seiner Eröffnung ein bedeutendes Datum für FiPP e.V. markieren, da es einen Meilenstein im Neubau der Begegnungsstätte darstellt. Die Feierlichkeiten umfassen einen Rundgang durch das Haus, einen Empfang, Ausstellungen zu den Bauphasen, Präsentationen des Projekts „Starke Mädchen*, starke Frauen*“ und Vorstellungen des Quartiersmanagements. Diese Veranstaltung soll die Fertigstellung der Bauarbeiten angemessen würdigen.

Die Finanzierung für den Neubau des SonnenAtriums erfolgte durch das Programm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen. Die Begegnungsstätte wird als barrierefreie, integrative und offene Einrichtung dienen und vor allem als Treffpunkt für Kinder und Bürger*innen des Quartiers Kosmosviertel fungieren, um Menschen unterschiedlicher Herkunft und Generationen zu verbinden.

FiPP e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der in über 80 Einrichtungen und Projekten in zehn Berliner Bezirken tätig ist. Die Organisation bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Kindertagesstätten, Familienzentren, gemeinwesenorientierte Projekte und Angebote für Menschen mit Fluchterfahrung.

In der Tabelle sind einige relevante Informationen aufgeführt:

| Datum | Veranstaltung | Ort |
|---------------|----------------------------------|----------------------|
| 6. Juni 2024 | Eröffnung SonnenAtrium | Uranusstraße 23, Berlin |
| | Rundgang, Empfang, Ausstellungen | |
| | Präsentationen, Vorstellungen | |

Die Begegnungsstätte SonnenAtrium wird eine wichtige Einrichtung im Kosmosviertel sein und sowohl den Bedürfnissen der Familien als auch der Bewohner*innen des Quartiers gerecht werden. Mit der Eröffnung wird FiPP e.V. seine langjährige Arbeit im Bereich Kinder- und Jugendhilfe weiter ausbauen und einen Raum für Begegnung und Bildung schaffen.

Siehe auch  Immobilienpreisindex Q4.23: Wohn- und Gewerbeimmobilienpreise in Deutschland im vierten Quartal 2023 um 6,1 % gesunken


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.