Steglitz-Zehlendorf

Unterhaltung mit dem Alleinunterhalter Joe Morris: Termin in Berlin am 16.02.2024

Der Alleinunterhalter Joe Morris tritt am 16.02.2024 im Hans-Söhnker-Haus in Berlin auf. Der Einlass ist um 13:00 Uhr, das Programm beginnt um 14:00 Uhr. Der Eintritt kostet 3,00 € und zusätzlich kann ein Kaffeegedeck für 3,00 Euro erworben werden. Getränke sind gegen Entgelt erhältlich. Interessierte können sich bei weiteren Fragen an die Telefonnummer 395 014 18 wenden.

Joe Morris ist ein bekannter Alleinunterhalter, der seit vielen Jahren das Publikum mit seiner Musik begeistert. Sein Repertoire umfasst eine Vielzahl von Genres und sorgt für gute Stimmung bei den Zuschauern. Das Hans-Söhnker-Haus ist eine bekannte Veranstaltungslocation in Berlin und bietet regelmäßig kulturelle Veranstaltungen für Menschen jeden Alters.

In der unten stehenden Tabelle sind weitere Informationen zum Auftritt von Joe Morris zusammengefasst:

| Datum | 16.02.2024 |
|————-|————|
| Ort | Hans-Söhnker-Haus, Selerweg 18-22, 12169 Berlin |
| Einlass | 13:00 Uhr |
| Beginn | 14:00 Uhr |
| Kosten | 3,00 € Eintritt, Kaffeegedeck 3,00 € |
| Kontakt | Tel.: 395 014 18 |

Die Veranstaltung mit Joe Morris verspricht einen unterhaltsamen Nachmittag mit guter Musik und gemütlicher Atmosphäre. Fans des Alleinunterhalters sollten sich den Termin vormerken und die Gelegenheit nutzen, einen schönen Nachmittag zu verbringen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  30 Jahre Anbindung zum S-Bahnhof: Rundfahrten mit historischen Dampflokomotiven in Berlin

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.