Steglitz-Zehlendorf

Konzert der Leo-Borchard-Musikschule im Bürgersaal Zehlendorf

Am Samstag, dem 13. April 2024, um 17 Uhr findet im Bürgersaal Zehlendorf ein besonderes Konzert der Leo-Borchard-Musikschule statt. Schülerinnen und Schüler der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf musizieren gemeinsam mit ihren spanischen Gästen vom Conservatori Professional de Música de Torrent aus der Region Valencia. Das Programm umfasst Werke von Vicente Martín y Soler, Eduard Toldrà und Benjamin Britten. Dieses musikalische Projekt wird im Rahmen eines ERASMUS-Austausches organisiert, der auch eine Lehrkräftehospitation einer zweiten spanischen Musikschule vorsieht.

Durch das Konzert im Bürgersaal Zehlendorf möchte die Leo-Borchard-Musikschule nicht nur an den Geburtstag ihres Namensgebers erinnern, sondern auch den europäischen Gedanken, das Überwinden von nationalen Grenzen und das verbindende Element der Musik feiern. Leo Borchard war sowohl Widerstandskämpfer als auch Dirigent und setzte sich besonders für die kulturelle Verständigung in Europa ein. An Ostersonntag wäre er dieses Jahres 125 Jahre alt geworden.

Die Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf ist eine renommierte Musikschule in Berlin, die eine Vielzahl von musikalischen Angeboten für Schülerinnen und Schüler jeden Alters bietet. Durch internationale Kooperationen wie den ERASMUS-Austausch mit dem Conservatori Professional de Música de Torrent wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, über den Tellerrand hinaus zu schauen und kulturelle Vielfalt zu erleben.

In der folgenden Tabelle sind einige Informationen zu den spanischen Komponisten Vicente Martín y Soler und Eduard Toldrà aufgeführt:

| Komponist | Geburtsdatum | Todesdatum | Bekannt für |
|---------------------|--------------|------------|--------------------------------------------------|
| Vicente Martín y Soler | 1754 | 1806 | Opernkompositionen |
| Eduard Toldrà | 1895 | 1962 | Orchesterwerke und Kammermusik |

Diese Konzertveranstaltung ist nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern auch eine bedeutende kulturelle Begegnung zwischen deutschen und spanischen Musikerinnen und Musikern. Es zeigt, wie Musik Menschen über Nationengrenzen hinweg verbinden kann und wie wichtig internationale Zusammenarbeit im kulturellen Bereich ist.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Seniorenchor Steglitz e.V.: Singen im reiferen Alter

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.