Marzahn-Hellersdorf

Neue Mitarbeiter im Bürgeramt Biesdorf-Center: Öffnungszeiten angepasst

In den letzten Wochen wurden im Amt für Bürgerdienste eine Reihe neuer Kolleginnen und Kollegen eingestellt, um die Arbeitsabläufe zu stärken. Dieser Schritt erfolgt im Vorgriff auf ein mögliches neues Bürgeramt und zur Verbesserung der bestehenden Bürgeramtsstandorte. Die Einarbeitung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird im (nun nach einem Wasserschaden sanierten) Bürgeramt am Elsterwerdaer Platz in Biesdorf organisiert. Um eine konzentrierte Einarbeitung zu gewährleisten, werden die Öffnungszeiten angepasst.

Von Montag, dem 6. Mai 2024 bis Freitag, dem 28. Juni 2024 wird das Bürgeramt Biesdorf-Center folgende geänderte Öffnungszeiten haben:
- Montag: 08:00 bis 14:00 Uhr
- Dienstag, Donnerstag: 10:00 bis 17:00 Uhr
- Mittwoch: 08:00 bis 13:00 Uhr
- Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Personaldokumente und Führerscheine, die im Bürgeramt Biesdorf-Center beantragt wurden, können ohne Termin abgeholt werden. Ab dem 13. Mai 2024 wird ein angepasstes Terminangebot für alle Dienstleistungen bereitgestellt, um die Einarbeitung der neuen Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen.

Die Bürgerämter Marzahner Promenade und Helle Mitte bieten weiterhin alle Dienstleistungen zu den gewohnten Öffnungszeiten an. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die geänderten Öffnungszeiten des Bürgeramts Biesdorf-Center zu beachten und Verständnis für die Maßnahmen zur Stärkung der Verwaltung zu zeigen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Informationsveranstaltungen zu Energiethemen im April 2024 in Berlin

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.