Tempelhof-Schöneberg

Benefizkonzert mit Sinfonie- und Jugendorchestern: Musikvielfalt für den guten Zweck.

Das Sinfonische Kinderorchester, das Jugendsinfonieorchester, das Leo Kestenberg Bläserquintett und das Kammerorchester unter der Leitung von Alexander Ramm werden ein vielfältiges Konzert präsentieren. Das Programm umfasst Werke von Schubert, Nielsen und Pärt, Filmmusiken aus "Fluch der Karibik" und "Jurassic Park" sowie Rocksongs von und mit "Beckside of Richness".

Die Orchesterschule besteht aus sechs Lehrkräften und 130 musizierenden Kindern und Jugendlichen. Probenfahrten in renommierte Orte wie Schloss Weikersheim und das Jugenddorf Gnewikow sind fester Bestandteil der Orchesterarbeit und werden vom Förderverein der Musikschule unterstützt.

Das bevorstehende Jubiläumskonzert dient als Benefizveranstaltung für den Förderverein der Leo Kestenberg Musikschule. Karten für das Konzert sind zum Preis von 15/10 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren auf der eventim-Website erhältlich.

Lokale Musikschulen und Orchester spielen eine wichtige Rolle in der Förderung von talentierten jungen Musikern. Durch die Teilnahme an solchen Orchestern erhalten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihr musikalisches Talent zu entwickeln und in einem professionellen Umfeld aufzutreten.

Historisch gesehen haben Musikschulen eine lange Tradition in der Ausbildung von Musikern. Sie bieten eine Vielzahl von Programmen an, die sowohl klassische als auch zeitgenössische Musikgenres abdecken.

In der folgenden Tabelle sind Informationen zu den teilnehmenden Orchestern und Ensembles aufgeführt:

| Orchester/Ensemble | Leitung | Programm |
|---------------------------------|--------------------|--------------------------------------------------------------------------------------------------|
| Sinfonisches Kinderorchester | Alexander Ramm | Werke von Schubert, Filmmusik "Jurassic Park", Rocksongs von "Beckside of Richness" |
| Jugendsinfonieorchester | Alexander Ramm | Werke von Nielsen, Filmmusik "Fluch der Karibik", Rocksongs mit "Beckside of Richness" |
| Leo Kestenberg Bläserquintett | Alexander Ramm | Werke von Pärt |
| Kammerorchester | Alexander Ramm | - |

Es ist ermutigend zu sehen, wie sich junge Musikerinnen und Musiker in solchen Ensembles entwickeln und ihr Können einem breiten Publikum präsentieren können. Das bevorstehende Jubiläumskonzert verspricht ein abwechslungsreiches und mitreißendes musikalisches Erlebnis zu werden.

Siehe auch  Tragischer Unfall am Breslauer Platz: Baumsturz verletzt mehrere Personen


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.