Spandau

Virtueller Europalauf 2024: Spandau und Asnières-sur-Seine in sportlicher Partnerschaft

Asnières-sur-Seine und Spandau würdigen ihre Partnerschaft mit einem besonderen Lauf

In diesem Jahr wird der zweite Partnerschaftslauf mit dem Titel "Virtueller Europalauf 2024" auf Initiative von Spandaus Partnerstadt Asnières-sur-Seine ausgetragen. Dieser Lauf wird von den Partnerschaftsvereinen beider Städte sowie den Kommunen unterstützt und richtet sich an alle Einwohner und Einwohnerinnen, die Freude an Bewegung und dem Partnerschaftsgedanken haben.

Bezirksbürgermeister Frank Bewig betont die Bedeutung der Städtepartnerschaften und lobt den Spandauer Partnerschaftsverein für die kreative Umsetzung des Partnerschaftsgedankens durch den virtuellen Europalauf. Der Lauf bietet eine unkomplizierte Möglichkeit, die Städtepartnerschaft zu stärken, auch in digitaler Form.

Die Teilnahme am Lauf ist einfach: Interessierte können sich kostenlos auf der Website www.virtuellereuropalauf.de registrieren und eine der drei Disziplinen (10 km Joggen, Fußmarsch oder Fahrrad fahren ohne Elektromotor) absolvieren. Die erbrachte Leistung kann dann im Zeitraum vom 9. bis 16. Mai eingetragen werden, wobei die Teilnehmenden flexibel entscheiden können, wann sie die 10 km zurücklegen möchten.

Der Lauf richtet sich an alle in Berlin Spandau oder Asnières-sur-Seine lebenden oder arbeitenden Personen ab 16 Jahren. Die Aktivität kann an einem frei gewählten Ort und zu einer beliebigen Uhrzeit stattfinden, da es sich um einen "virtuellen Lauf" handelt. Zur Erfassung der Leistung kann ein Smartphone mit Tracking-App oder eine Fitness/Smart-Watch verwendet werden, wobei ein Screenshot mit den Ergebnissen (Strecke, Zeit) für die Überprüfung erforderlich ist.

Die Veranstaltung dient nicht nur der sportlichen Betätigung, sondern auch der Stärkung der partnerschaftlichen Beziehung zwischen Asnières-sur-Seine und Spandau. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, durch ihre aktive Teilnahme einen Beitrag zur Förderung des Zusammenhalts zwischen den beiden Städten zu leisten.

Weitere Informationen zu Spandaus Städtepartnerschaften und dem virtuellen Europalauf 2024 finden Interessierte auf der offiziellen Website des Partnerschaftsvereins oder direkt auf der Website des Laufs.

Siehe auch  Melden Sie jetzt Ihre Spandauer Sporthelden für die Meisterehrung 2023 an!


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.