Spandau

Neue Öffnungszeiten der Tourist-Information Spandau ab Juni

Die Tourist-Information im Gotischen Haus in der Altstadt Spandau muss aufgrund organisatorischer Gründe ihre Öffnungszeiten anpassen. Ab dem 10. Juni bis zum 15. Juli 2024 wird die Tourist-Information montags geschlossen bleiben. In diesem Zeitraum sind Besucher jedoch dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr herzlich willkommen. Trotz der eingeschränkten persönlichen Beratung vor Ort steht Touristen und Interessierten die Webseite www.visitspandau.de jederzeit als Informationsquelle zur Verfügung.

Für Besucher von Spandau bedeutet dies, dass sie sich an neue Öffnungszeiten anpassen müssen, um persönliche Besuche bei der Tourist-Information zu planen. Die regulären Öffnungszeiten von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr bleiben nach dem genannten Zeitraum bestehen.

Das Gotische Haus in der Breite Straße 32 ist ein historisches Gebäude in der Altstadt Spandau, das als Standort der Tourist-Information dient. Die Altstadt Spandau hat eine reiche Geschichte und zieht jährlich viele Touristen an, die das mittelalterliche Flair der Gegend erleben wollen. Neben dem Gotischen Haus gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, wie die Zitadelle Spandau und das Rathaus Spandau.

Die Tabelle unten zeigt die neuen Öffnungszeiten der Tourist-Information in Spandau:

| Zeitraum | Öffnungszeiten |
|-----------------|--------------------------|
| 10. Juni - 15. Juli 2024 | Di - Sa: 10 - 17 Uhr |
| Ab 16. Juli 2024 | Mo - Sa: 10 - 17 Uhr |

Die Tourist-Information Berlin-Spandau ist unter der Telefonnummer 030 333 93 88 oder per E-Mail unter info@visitspandau.de erreichbar. Besucher werden gebeten, während des genannten Zeitraums die geänderten Öffnungszeiten zu beachten und sich bei Bedarf online zu informieren.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  SenASGIVA finanziert neue Fachberatungsstelle gegen häusliche Gewalt in Spandau

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.