Reinickendorf

BSR-Kieztag am Marie-Schlei-Platz: Gemeinschaftliche Entrümpelungsaktion in Berlin-Tegel

Am Donnerstag, 4. April 2024, findet in Berlin-Tegel der nächste BSR-Kieztag statt, organisiert vom Bezirksamt in Zusammenarbeit mit der Berliner Stadtreinigung (BSR). Von 13 bis 18 Uhr haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, kostenfrei Sperrmüll, Elektroaltgeräte und Alttextilien vor Ort abzugeben. Ein besonderes Highlight des Kieztages ist der Tausch- und Verschenkmarkt der BSR, bei dem gebrauchte Gegenstände abgegeben werden können, die für andere noch von Nutzen sein könnten.

Die BSR-Kieztage sind Teil einer Initiative zur Verbesserung der Stadtsauberkeit. Sie dienen als gemeinschaftliche Entrümpelungsaktion, um Nachbarschaften zusammenzubringen und saubere und aufgeräumte Wohngegenden zu schaffen. Diese Aktionen fördern den Austausch, das Verschenken und Teilen in der Gemeinschaft. Bezirksstadträtin Julia Schrod-Thiel (CDU) betont die Bedeutung des Tausch- und Verschenkmarkts und wird selbst vor Ort sein, um sich ein Bild von der Aktion zu machen.

Der BSR-Kieztag bietet auch die Möglichkeit, sich über weitere Umweltthemen zu informieren und das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise zu stärken. Weitere Informationen zum Kieztags und den Aktionen finden Interessierte auf der Website der BSR unter www.bsr.de/meinkieztag.

Als Tabelle könnten relevante Informationen zu vergangenen BSR-Kieztage sowie die gesammelten Müllmengen oder zusätzliche Umweltaktionen aufgelistet werden, um die Fortschritte und Auswirkungen dieser Aktionen auf die lokale Gemeinschaft zu verdeutlichen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Instandsetzung der Sprengwasserleitung auf dem Friedhof Lübars: Einschränkungen für Besucher minimiert

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.