Marzahn-Hellersdorf

Marzahner Nachbarschaftsfest: Bunt und weltoffen feiern am 25. Mai 2024

Am Samstag, dem 25. Mai 2024 von 15:00 bis 19:00 Uhr lädt das Bündnis für Demokratie und Toleranz Marzahn-Hellersdorf zum Marzahner Nachbarschaftsfest ein. Unter dem Motto „Wir sind bunt und weltoffen“ wird gemeinsam vom Victor-Klemperer-Platz bis zur Marzahner Promenade gefeiert. Das Fest verspricht ein buntes Bühnenprogramm mit Auftritten von verschiedenen lokalen Gruppen wie Cabuwazi, der Hans-Werner-Henze Musikschule, der Kampfsportschule Pal Chang e.V., dem ChaosAkkord, der Kindertanzgruppe von Yvonne Blankenforth sowie der Band des Kinderhauses BOLLE (Straßenkinder e.V.). Zudem werden zahlreiche Mitmach- und Spielangebote für alle Altersgruppen bereitstehen.

Das Marzahner Nachbarschaftsfest wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz Marzahn-Hellersdorf veranstaltet und moderiert von Cabuwazi. Die Veranstaltung wird von degewo unterstützt und finanziert. In Zeiten gesellschaftlicher Spannungen ist es dem Bündnis besonders wichtig, ein Zeichen für ein friedliches und solidarisches Zusammenleben in den Kiezen von Marzahn-Hellersdorf zu setzen. Das Fest soll ein Ort der Begegnung und des Miteinanders sein, bei dem die Vielfalt der Menschen in der Region gefeiert wird.

Der Eintritt zu diesem Nachbarschaftsfest ist frei, was es für alle Bewohnerinnen und Bewohner leicht zugänglich macht. Durch die Vielzahl an Programmpunkten und Aktivitäten ist für Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie gesorgt. Das Fest dient nicht nur der Unterhaltung, sondern auch dem Zweck, Gemeinschaft und Toleranz zu fördern.

Eine solche Veranstaltung ist eine Gelegenheit für die Bewohnerinnen und Bewohner von Marzahn-Hellersdorf, sich zu vernetzen und ihre Gemeinschaft zu stärken. Es ist auch eine Möglichkeit für lokale Gruppen und Institutionen, sich zu präsentieren und ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen.

In der folgenden Tabelle finden Sie weitere Informationen über das Marzahner Nachbarschaftsfest:

Siehe auch  Bunt, laut und friedlich: Hunderttausende Menschen nehmen am Christopher Street Day in Berlin teil

| Datum | 25. Mai 2024 |
|------------------|--------------|
| Uhrzeit | 15:00 - 19:00 Uhr |
| Ort | Victor-Klemperer-Platz bis Marzahner Promenade |
| Motto | „Wir sind bunt und weltoffen“ |
| Veranstalter | Bündnis für Demokratie und Toleranz Marzahn-Hellersdorf |
| Unterstützt von | degewo |
| Eintritt | frei |

Das Marzahner Nachbarschaftsfest verspricht also ein festliches und buntes Programm für die ganze Familie, bei dem Vielfalt, Toleranz und Gemeinschaft im Mittelpunkt stehen. Die Veranstaltung trägt dazu bei, das soziale Miteinander in Marzahn-Hellersdorf zu stärken und ein Zeichen für ein harmonisches Zusammenleben zu setzen. Egal ob jung oder alt, alle sind herzlich eingeladen, an diesem Fest teilzunehmen und gemeinsam zu feiern.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.