Marzahn-Hellersdorf

Gesundheitswoche im Zukunftskiez Hellersdorf: Gratis-Angebote für Familien & Co.

Der Zukunftskiez Hellersdorf plant vom 22. Mai bis zum 31. Mai 2024 eine Gesundheitswoche für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche. Die Gesundheitswoche knüpft an den Sportaktionstag an der Pusteblume-Grundschule an, der am 22. Mai stattfindet und bietet in den folgenden Tagen zahlreiche kostenlose Gesundheitsangebote an. Diese reichen von Spiel- und Bewegungsaktivitäten über zuckerfreies Kochen bis hin zu einem Workshop über Glück.

Der Zukunftskiez Hellersdorf ist ein Bildungsnetzwerk von Einrichtungen für Eltern, Kinder, Jugendliche, Seniorinnen, Senioren und Familien in der Nachbarschaft. Das Hauptziel besteht darin, dass das Lernen Spaß macht und Angebote geschaffen werden, die von jedem in der Nachbarschaft genutzt werden können.

Die Teilnahme an den Gesundheitstagen des Zukunftskiezes ist kostenfrei und alle sind herzlich willkommen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Vielfalt der Angebote die Bedürfnisse jeder Altersgruppe abdeckt und Familien dazu ermutigt werden, gemeinsam an den Aktivitäten teilzunehmen.

Es ist zu empfehlen, einen Blick in den Flyer und den Veranstaltungskalender des Zukunftskiezes zu werfen, um eine Übersicht über alle Angebote während der Gesundheitswoche zu erhalten und rechtzeitig zu planen.

Tabelle:
| Datum | Veranstaltung | Zeit |
|------------|-------------------------|----------|
| 22. Mai | Sportaktionstag | Ganztags |
| 23. Mai | Spiel- und Bewegungsangebote | 10:00 - 12:00 |
| 24. Mai | Workshop "Zuckerfrei Kochen" | 15:00 - 17:00 |
| 25. Mai | Workshop "Glück ist für alle" | 14:00 - 16:00 |
| 26. Mai | Familientag am Park | Ganztags |
| 27. Mai | Yoga im Park | 18:00 - 19:00 |
| 28. Mai | Gesunde Ernährung für Kinder | 16:30 - 18:30 |
| 29. Mai | Entspannungstechniken für Eltern | 20:00 - 21:00 |
| 30. Mai | Musik und Bewegung für Jugendliche | 17:00 - 19:00 |
| 31. Mai | Abschlussparty | 20:00 - 22:00 |



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Lesung in Berlin-Mitte: Rechtsanwältin Christina Clemm kämpft „Gegen Frauenhass“

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.