Marzahn-Hellersdorf

Ehrung für ehrenamtliches Engagement: Jetzt Vorschläge einreichen!

Der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf von Berlin hat im Jahr 2003 beschlossen, jährlich am 5. Dezember, dem „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, Bürgerinnen und Bürgern für ihren persönlichen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit zu danken. In diesem Zusammenhang ruft der Vorsteher der BVV, Stefan Suck, dazu auf, Vorschläge für die Ehrung besonders engagierter Mitmenschen einzureichen.

Die festliche Veranstaltung zum Tag des Ehrenamtes findet am Freitag, dem 6. Dezember 2024 statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, bis Samstag, dem 31. August 2024, bis zu zwei Vorschläge unter Verwendung der bereitgestellten Formulare einzureichen. Es wird darum gebeten, dass jeder Vorschlag sorgfältig und ausführlich begründet wird, um die Leistungen der ehrenamtlich tätigen Personen gebührend zu würdigen.

Für weitere Informationen steht das Büro der BVV unter der Telefonnummer (030) 90293-5814 zur Verfügung.

Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein wichtiger Anlass, um das Engagement und die Leistungen derjenigen zu würdigen, die sich freiwillig für das Gemeinwohl einsetzen. Ehrenamtliche Tätigkeiten spielen eine entscheidende Rolle in der Gesellschaft, sei es in Form von Nachbarschaftshilfe, Umweltschutz, Kulturarbeit oder anderen sozialen Bereichen.

In Marzahn-Hellersdorf haben ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger in verschiedenen Bereichen einen positiven Einfluss auf die lokale Gemeinschaft. Durch ihre freiwillige Arbeit tragen sie dazu bei, das soziale Gefüge zu stärken und das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner zu verbessern.

Die Ehrung besonders engagierter Mitmenschen anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes ist daher eine Möglichkeit, diesen Personen Anerkennung und Dankbarkeit zu zeigen. Es soll verdeutlicht werden, wie wertvoll ihr Beitrag für die Gesellschaft ist und wie sehr er geschätzt wird.

Tabelle mit relevanten Informationen:

Siehe auch  Engagement-Preis Sterne des Jahres 2024 für Treptow-Köpenick

| Datum der Veranstaltung | 6. Dezember 2024 |
|--------------------------------|------------------|
| Einsendefrist für Vorschläge | 31. August 2024 |
| Kontakt Telefonnummer | (030) 90293-5814 |

Die Ehrung zum Internationalen Tag des Ehrenamtes in Marzahn-Hellersdorf ist somit eine Gelegenheit, um das ehrenamtliche Engagement zu würdigen und die Menschen zu feiern, die sich uneigennützig für das Wohl der Gemeinschaft einsetzen.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.