Berlin Aktuell

Schlager Radio Sommer-Tour: Ausgelassene Stimmung und Tanzen auf den Tischen in der Kleingartenanlage Klondike

Die Stimmung war diesmal so ausgelassen wie nie: Bei der Sommer-Tour vom Schlager Radio tanzten die Köpenicker am Samstagnachmittag auf den Bier-Tischen! Etwa 150 Berliner feierten in der Kleingartenanlage "Klondike 1909 e.V." bei Bier und Bratwurst. DJ Marcello sorgte für gute Stimmung und legte Songs wie "Layla" oder "Ouzo" auf. Die Gäste tanzten in Paaren oder sogar auf den Tischen. Unter den Feierwütigen waren auch viele Fußballfans in Union-Berlin-Shirts.

Einige der Berliner waren bereits bei den vorherigen Schlagerpartys dabei, so wie Angie Voigt (71) und Sabine Wastlondt (57). Sie sind "verrückt nach Schlagern" und kommen extra aus Mariendorf zu den Partys. Laut ihnen ist die Stimmung diesmal besonders gut. Auch DJ Marcello bestätigt diesen Eindruck.

Das Wetter spielte ebenfalls mit. Pünktlich zur Open-Air-Party kehrte der Sommer nach Berlin zurück, mit Temperaturen von 26 Grad und strahlendem Sonnenschein.

Themen: Kleingarten, Party, Schlager, Schlager Radio

Siehe auch  OXG baut über 41.800 Glasfaseranschlüsse in Tempelhof-Schöneberg: kostenfrei und zukunftssicher

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.