Treptow-Köpenick

Namhafter Künstler Reinhardt Grimm verstorben

Bezirksstadtrat Marco Brauchmann teilt mit, dass der in Berlin-Köpenick tätige Maler, Bildhauer und Bühnenbildner Reinhardt Grimm verstorben ist. Grimm war ein bedeutender Künstler des Bezirks Treptow-Köpenick und prägte die Kunstszene der Region maßgeblich. Zwischen 2008 und 2018 nahm er an zahlreichen Gruppenausstellungen der Kommunalen Galerie Alte Schule teil und erlangte auch international Anerkennung durch Projekte im In- und Ausland.

Reinhardt Grimm studierte Malerei an der Kunsthochschule Berlin und arbeitete anschließend als freischaffender Künstler. Inspiriert von Theaterarbeiten widmete er sich später der Bildhauerei und schuf einzigartige kinetische Skulpturen, die seinen Schaffensschwerpunkt bildeten.

Besonders im Bereich des Bühnen- und Kostümbilds zeichnete sich Grimm durch eine rigorose künstlerisch-intellektuelle Herangehensweise aus. Seine Werke wurden unter anderem an renommierten Theatern wie der Freien Volksbühne, dem Theater an der Parkaue in Berlin, dem Schlossplatztheater Köpenick, dem Landestheater in Neustrelitz und weiteren aufgeführt.

Der talentierte Künstler wurde am 2. April 2024 auf dem Friedhof der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Köpenick in der Rudower Straße beigesetzt. Der Bezirk Treptow-Köpenick trauert um Reinhardt Grimm, dessen Schaffen und Einfluss auf die Kunstwelt unvergessen bleiben wird.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Übergriff in der Gertrud-Haß-Bibliothek: Bezirksbürgermeister dankt Polizei

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.