Treptow-Köpenick

Kulturküche Bohnsdorf: Programmhighlights im Juni 2024

Die Kulturküche Bohnsdorf hat ihr Programm für den Juni 2024 veröffentlicht, das eine vielfältige Auswahl an Veranstaltungen bietet. Highlight ist die Fotografieausstellung "Das Innere nach Außen" von Lutz Liebe und Hans Joachim Kühn, die Moment-Porträts von Musikerinnen und Musikern sowie Landschaften und Stadtstrukturen zeigt. Darüber hinaus wird ein Filmvortrag über den DEFA-Film "Beschreibung eines Sommers" gezeigt, der Manfred Krug als Hauptdarsteller präsentiert. Weitere Veranstaltungen umfassen ein Figurentheaterstück für Kinder, ein Konzert mit Buzzard & Maass sowie eine Linedance-Party mit DJ Sonny.

Die figurentheaterliche Darstellung von "Gans der Bär" bietet einen humorvollen Einblick in die Themen Gemeinsamkeiten und Unterschiede, während das Konzert "Buzzard & Maass im Duell" Musikliebhaber mit einem Mix aus Piano und Schlagzeug begeistern wird. Die Linedance-Party verspricht einen fröhlichen Abend zum Tanz in den Sommer, der von DJ Sonny begleitet wird. Neben kulturellen Veranstaltungen wird auch ein Reisevortrag über Laos angeboten, der Einblicke in die faszinierende Kultur und Landschaft dieses Landes gibt.

Die Kulturküche Bohnsdorf lädt Besucher zu diesen und weiteren Veranstaltungen im Juni ein. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 12:00 bis 18:00 Uhr sowie zu den jeweiligen Events. Der Veranstaltungsort, die Kulturküche Bohnsdorf, ist unter der Adresse Dahmestraße 33 in 12526 Berlin zu finden. Für weitere Informationen und Anmeldungen können Interessierte die angegebene Telefonnummer und E-Mail-Adresse nutzen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Koop-Festival der Oberschulen begeistert Schüler und Publikum

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.