Treptow-Köpenick

Jugendforum ‚Chillen und Mitreden‘ am 23.04.24 in Fairness

Am 23. April 2024 ab 16:30 Uhr findet in der Jugendfreizeiteinrichtung Fairness ein Jugendforum statt, das vom BENN-Team Altglienicke in Kooperation mit der Einrichtung organisiert wird. Unter dem Motto "Chillen und Mitreden" haben Jugendliche die Möglichkeit, in einer entspannten Atmosphäre bei Speisen und Getränken über für sie wichtige Themen zu sprechen und gemeinsam Ideen und Vorschläge zu erarbeiten.

Das Programm "Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" (BENN) wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Treptow-Köpenick durchgeführt. BENN Altglienicke wird von der Sozialraumorientierten Planungskoordination (SPK) des Bezirksamtes unterstützt.

Das Jugendforum bietet den Jugendlichen eine Plattform, um ihre Anliegen zu diskutieren und aktiv mitzugestalten. Durch den Austausch und die gemeinsame Arbeit sollen neue Perspektiven und Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in der Nachbarschaft entwickelt werden.

Für Fragen und weitere Informationen stehen die Ansprechpersonen bei BENN Altglienicke, Ishtar Al Jabiri, Lisa-Maria Schneekloth und Mirjam Schenal, zur Verfügung. Das BENN-Team ist unter der Adresse Ehrenfelder Platz 4 in 12524 Berlin zu erreichen, mit verschiedenen Sprechzeiten und Kontaktdaten.

In einer Tabelle könnten beispielsweise Informationen über vergangene Jugendforen oder Ergebnisse aus ähnlichen Veranstaltungen dargestellt werden, um die Bedeutung und die möglichen Auswirkungen des kommenden Forums zu verdeutlichen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Fantastische Ausstellung: SCHNEEWITTCHEN IN VENEDIG in Berlin

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.