Treptow-Köpenick

Jetzt bewerben: Ausbildungsvorbereitung öffentlicher Dienst in Berlin

In Berlin bietet das BWK Bildungswerk in Kreuzberg auch in diesem Jahr wieder den Lehrgang Ausbildungsvorbereitung öffentlicher Dienst (AVÖD) an. Dieser Lehrgang, der vom 19.08.2024 bis zum 20.12.2024 stattfindet, bereitet aufstrebende junge Berliner*innen mit und ohne Migrationshintergrund auf das Auswahlverfahren und die Ausbildung in den Berufsbereichen Polizei, Justiz oder öffentliche Verwaltung vor. Dabei wird der Kurs kostenfrei für die Teilnehmer*innen angeboten, da er durch den Senat gefördert wird. Das BWK Bildungswerk führt den Lehrgang bereits seit vielen Jahren im Auftrag der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung durch.

Die Teilnahme an diesem Lehrgang bietet interessante Möglichkeiten für diejenigen, die eine Karriere im öffentlichen Dienst in Berlin anstreben. Durch die intensive Vorbereitung auf das Auswahlverfahren und die Ausbildungsinhalte können die Teilnehmer*innen ihre Chancen auf einen erfolgreichen Einstieg in einen der genannten Berufsbereiche deutlich erhöhen.

Das BWK Bildungswerk in Kreuzberg hat sich als kompetenter Anbieter von Bildungsmaßnahmen etabliert und ist spezialisiert auf die Vorbereitung von Teilnehmer*innen auf den Arbeitsmarkt. Der Lehrgang AVÖD ist eine weitere Möglichkeit, die das Bildungswerk anbietet, um die Integration von Menschen in den öffentlichen Dienst zu fördern.

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Informationen zu diesem Lehrgang zusammengefasst:

| Kurs | Lehrgang Ausbildungsvorbereitung öffentlicher Dienst (AVÖD) |
| --- | --- |
| Veranstalter | BWK Bildungswerk in Kreuzberg |
| Zeitraum | 19.08.2024 - 20.12.2024 |
| Zielgruppe | Aufstrebende junge Berliner*innen mit und ohne Migrationshintergrund |
| Kosten | Kostenfrei, gefördert durch den Senat |
| Berufsbereiche | Polizei, Justiz, öffentliche Verwaltung |

Interessierte Bewerber*innen sollten sich daher zeitnah für den Lehrgang anmelden, um sich bestmöglich auf eine Ausbildung im öffentlichen Dienst vorzubereiten.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Franz-Bobzien-Preis: Förderung von Demokratie und historisch-politischer Bildung in Berlin und Brandenburg

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.