Tempelhof-Schöneberg

Sommerkurse der vhs: Entdecken Sie über 400 Veranstaltungen!

Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg bietet im Rahmen ihres Sommerprogramms über 400 Veranstaltungen an, die zwischen Anfang Juni und Ende August für Interessierte zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen Neues zu lernen oder bereits vorhandenes Wissen aufzufrischen. Von Sprachkursen über Computerkurse bis hin zu künstlerischen Workshops und Bewegungsangeboten im Freien ist für jeden etwas dabei.

Die Sommerkurse der vhs sind nicht nur eine Möglichkeit zur Wissenserweiterung, sondern auch eine Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Erfahrungen mit Gleichgesinnten zu sammeln. Die Kursleiter sind erfahren und motiviert, die Teilnehmer auf ihrem Lernweg zu begleiten und zu unterstützen.

Wer nicht bis zum Sommer warten möchte, kann bereits jetzt an den vielen neuen Kursen teilnehmen, die von Aktzeichnen über Europawahl 2024 bis hin zu Qi Gong und Zeichnen reichen. Das Angebot der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas Passendes.

In der folgenden Tabelle sind einige mögliche Kursangebote der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg aufgeführt:

| Kursangebot | Termin | Ort |
|------------------------|-------------------|-----------------|
| Sprachkurs Englisch | Juni - August | VHS-Gebäude |
| Fotografie-Workshop | Juli | Parks und Plätze |
| Yoga im Freien | Juni - August | Tempelhofer Feld|

Nehmen Sie sich die Zeit, sich inspirieren zu lassen und Ihren Horizont zu erweitern. Buchen Sie jetzt Ihren Platz in einem der Sommerkurse der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg und freuen Sie sich auf einen lehrreichen und abwechslungsreichen Sommer.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Neuer Gastroguide für die Altstadt Spandau jetzt erhältlich

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.