Steglitz-Zehlendorf

Winterspielplätze in Steglitz-Zehlendorf: Kostenlos Spielen und Toben für Kinder von 1-6 Jahren!

Gemäß einem Bericht von www.berlin.de, eröffnet der Bezirk Steglitz-Zehlendorf in diesem Herbst/Winter ab dem 4. November 2023 bis einschließlich 24. März 2024 wieder seine Sporthallen in Lankwitz, Zehlendorf, Lichterfelde und Steglitz für die „Winterspielplätze“. Diese Initiative ermöglicht es Kindern im Alter von 1-6 Jahren zusammen mit einer Bezugsperson kostenfrei an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen.
Das Angebot der Winterspielplätze ist eine großartige Möglichkeit für Eltern in Steglitz-Zehlendorf ihre Kinder in den kalten Monaten aktiv zu beschäftigen. Die Sporthallen bieten geschützte Räume, in denen die Kinder frei herumtoben, klettern und spielen können. Die Teilnahme an den Aktivitäten wird von geschulten Trainer:innen begleitet, um die Sicherheit und den Spaß der Kinder zu gewährleisten.
Die Informationen zu den Winterspielplätzen sind auf den offiziellen Seiten des Bezirkes, über Instagram und an den Aushängen in den Schaukästen verfügbar. Eltern werden ermutigt, das kostenlose Bewegungsangebot zu nutzen und ihre Kinder zu den Sporthallen zu bringen. Die Winterspielplätze sind nicht nur eine Möglichkeit für die Kinder, sich auszutoben, sondern auch eine Gelegenheit für die Eltern, in der Gemeinschaft Kontakte zu knüpfen.
Carolina Böhm, Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit, lädt alle Eltern herzlich ein, die Winterspielplätze zu besuchen und das kostenlose Bewegungsangebot in Anspruch zu nehmen. Es wird erwartet, dass die Winterspielplätze viel Spaß und Begeisterung bei den Kindern und Familien in Steglitz-Zehlendorf wecken.

Siehe auch  Kindertagespflegestellen in Reinickendorf nehmen erstmals am bundesweiten Vorlesetag teil - eine erfolgreiche und bereichernde Aktion für 150 Kinder.

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.