Steglitz-Zehlendorf

Kreative Workshops: Basteln, Musizieren, Schreiben – Gratis Veranstaltungsreihe in Berlin

Die Stadtteilzeitung Steglitz-Zehlendorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an der fachbereichsübergreifenden Veranstaltungsreihe teilzunehmen, die jeden letzten Donnerstag im Monat von 16 bis 19 Uhr in den Räumen der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek stattfindet. Die Einrichtungen Stadtbibliothek, Leo-Borchard-Musikschule, Fachbereich Kultur, Jugendkunstschule und Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf bieten gemeinsam ein vielfältiges Programm an.

Für den 29. Februar 2024 sind folgende spannende Veranstaltungen geplant:

- Ein Workshop für Kinder ab 5 Jahren, in dem eine bunte und leuchtende Frühlingslaterne gebastelt wird.
- Das Gitarrenensemble PoooL und die Gitarrenklasse von Jürgen F. Schmid spielen Musik aus verschiedenen Genres und bieten Schnupperkurse für interessierte Teilnehmer ab 10 Jahren an.
- Ein Workshop zum kunstvollen Schreiben, sowohl in einfacher als auch in Standardsprache, geleitet von Slavica Klimkowsky.
- Eine kreative Schreibaktion mit dem Thema "Karten an den Frühling", geleitet von Antonia Rötger und Katrin Deibert.
- Ein künstlerischer Workshop zum Thema Zeichnen und Drucken mit Marian Fuchs, der für alle Altersgruppen geeignet ist.

Die Veranstaltung findet am genannten Datum zwischen 16 und 19 Uhr statt. Weitere Termine sind für den 21. März, 25. April, 30. Mai und 27. Juni 2024 geplant. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Ort der Veranstaltung ist die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Steglitz-Zehlendorf.

Die Veranstaltungsreihe bietet eine vielfältige Möglichkeit, kreativ zu werden, sich auszuprobieren und neue Fähigkeiten zu entdecken. Egal ob Basteln, Musizieren, Schreiben oder Malen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Besuch lohnt sich für alle Altersgruppen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, die sich gerne kreativ betätigen.

Tabelle:
| Datum | Veranstaltung |
|------------|-----------------------------------------------|
| 29.02.2024 | Bunte Frühlingslaterne basteln |
| 29.02.2024 | Musikensemble und Gitarrenklasse spielen |
| 29.02.2024 | Workshop zum kunstvollen Schreiben |
| 29.02.2024 | Kreative Schreibaktion "Karten an den Frühling"|
| 29.02.2024 | Workshop Zeichnen und Drucken |

Die Veranstaltungsreihe bietet nicht nur eine kreative Möglichkeit zur Freizeitgestaltung, sondern fördert auch das künstlerische Talent und die soziale Interaktion der Teilnehmer. Es besteht die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und sich von erfahrenen Künstlern und Lehrern inspirieren zu lassen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie Ihre kreative Seite!

Siehe auch  Gemeinsames Spielen: Canasta, Rommé & Co. im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Berlin. Kostenfrei!


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.