Steglitz-Zehlendorf

Glücksrad-Aktion im Maria-Rimkus-Haus am 18.04.2024

Heute Nachmittag findet im Maria-Rimkus-Haus in Berlin ein besonderes Event statt, bei dem das Glücksrad sich drehen wird und die Besucher die Chance haben, kleine Preise zu gewinnen. Der Einlass beginnt um 13:00 Uhr und das Event startet um 14:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei, aber es besteht die Möglichkeit, ein Kaffeegedeck für 3,00 Euro zu erwerben. Getränke sind ebenfalls gegen Entgelt erhältlich.

Das Maria-Rimkus-Haus, das als Veranstaltungsort dient, liegt in der Gallwitzallee 53 in Berlin. Es ist ein bekanntes Kulturzentrum, das regelmäßig Veranstaltungen, Konzerte und Workshops für die Bewohner der Umgebung anbietet. Das Haus ist nach Maria Rimkus benannt, einer bekannten Berliner Schauspielerin und Pianistin, die für ihr soziales Engagement und künstlerisches Schaffen geschätzt wurde.

Die Veranstaltung mit dem Glücksrad bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich zu amüsieren, Preise zu gewinnen und die Gemeinschaft im Maria-Rimkus-Haus zu genießen. Es ist eine Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen, Spaß zu haben und vielleicht sogar den Weg für zukünftige Veranstaltungen im Haus zu ebnen.

Für weitere Informationen und Anfragen können Interessierte das Maria-Rimkus-Haus unter der Telefonnummer 766 838 62 erreichen. Es wird erwartet, dass die Veranstaltung gut besucht sein wird, da solche Events immer beliebt sind und zur Förderung des sozialen Lebens in der Gemeinschaft beitragen.

Eine Tabelle mit Informationen zu vergangenen Veranstaltungen im Maria-Rimkus-Haus, deren Erfolg und Teilnehmerzahl, könnte interessant sein, um zu zeigen, wie solche Events die lokale Gemeinschaft stärken und das kulturelle Leben bereichern.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Deutsche Schlager live erleben mit Claudia Himmel am 24.04.2024 in Berlin

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.