Steglitz-Zehlendorf

Entdecke die transkulturelle Musik des asambura ensembles in Berlin – Eintritt frei!

Gemäß einem Bericht von www.berlin.de,
Das asambura ensemble, ein vielfältiges kulturelles Musikensemble, wird am Dienstag, den 28.11.2023 um 18:00 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin auftreten. Das Repertoire des Ensembles erkundet Themen wie Einsamkeit, Fremdheit und Begegnungen und setzt sich mit dem Spannungsfeld zwischen Traum, Erinnerung und Wirklichkeit auseinander. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Mosaik Erzähl- und Begegnungswerkstatt für Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung stattfinden. Der Eintritt ist frei, aber um Voranmeldung wird gebeten. Interessierte können sich telefonisch unter 030 90299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de anmelden.

Als Berliner freue ich mich sehr, dass solch kulturell vielfältige Veranstaltungen in unserer Stadt stattfinden. Die Zusammenarbeit mit der Mosaik Erzähl- und Begegnungswerkstatt zeigt das Engagement für kulturelle Vielfalt und Integration in Berlin. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist ein wunderbarer Veranstaltungsort, der für seine kulturellen Aktivitäten bekannt ist. Ich plane definitiv, an diesem Konzert teilzunehmen, um die transkulturelle Musik des asambura ensembles zu erleben und die Botschaft der Veranstaltung zu unterstützen.

Siehe auch  Begrenzung der E-Scooter in Berlin: Verkehrssenatorin limitiert Zahl auf 19.000 bis 2025

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.