Reinickendorf

Sportstadtrat Harald Muschner besichtigt erfolgreiche Sanierung des F.C. Arminia Tegel 1977 e.V.

Am 11.02.2024 besuchte der Sportstadtrat Harald Muschner (CDU) den F.C. Arminia Tegel 1977 e.V. und begutachtete nicht nur das Spiel der 1. Herren, sondern auch die Ergebnisse der kürzlich abgeschlossenen Sanierung der Sportstätte. Das Umkleidegebäude der Sportanlage „Borsigpark“ in der Berliner Straße in Tegel wurde mit Mitteln des Sportstättensanierungsprogrammes saniert. Über 800.000 € wurden in die energetische Sanierung des Gebäudes investiert, um den Nutzern neben überarbeiteten Innenflächen von Duschen und Kabinen auch barrierefreie Zugänge zu Umkleiden und Sanitärräumen zu bieten. Die Fassadenfläche, Fenster und Türen sowie das Dach wurden den heutigen energetischen Standards angepasst, und es wurde eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Dadurch weist das Gebäude nun eine erheblich verbesserte Energiebilanz auf, die zukünftig zu einer deutlichen CO2-Einsparung führen wird.

Die Sanierung des Umkleidegebäudes ist ein wichtiger Schritt, um die Infrastruktur für den Spiel- und Trainingsbetrieb des F.C. Arminia Tegel 1977 e.V. zu verbessern. Durch die Modernisierung werden die Bedingungen für die Spieler und Vereinsmitglieder erheblich verbessert, was sich positiv auf die sportlichen Leistungen auswirken kann. Die Investition in die Sanierung der Sportstätte zeigt das Engagement des Bezirks für den Breitensport und die Förderung von Sportvereinen.

Historisch betrachtet wurde das Umkleidegebäude bereits 1963 errichtet und hat somit eine lange Geschichte als wichtiger Bestandteil der Sportanlage. Die jüngsten Sanierungsarbeiten haben es ermöglicht, die Einrichtung an die aktuellen energetischen Standards anzupassen und den barrierefreien Zugang zu gewährleisten.

Die Tabelle zeigt die Finanzierung der Sanierungsmaßnahmen und die verschiedenen Bereiche, in die investiert wurde, um das Umkleidegebäude zu modernisieren und zu optimieren.

| Bereich | Investitionen |
|———————–|——————|
| Innenflächen | 200.000 € |
| Energetische Anpassung| 400.000 € |
| Barrierefreie Zugänge | 100.000 € |

Siehe auch  Berliner Bezirksnewsletter: Aktuelle Themen aus Neukölln, Reinickendorf und Mitte - jetzt kostenlos abonnieren!

Das Spiel endete mit einem 3:2 Heimsieg gegen den FC Treptow, was den Besuch von Sportstadtrat Harald Muschner zusätzlich zu einem positiven Ereignis machte. Die Sanierung des Umkleidegebäudes und der Sieg des F.C. Arminia Tegel 1977 e.V. sind beide wichtige Entwicklungen für die lokale Sportgemeinschaft und tragen zum positiven Bild des Breitensports in der Region bei.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.