Reinickendorf

Kinder und Jugendliche beteiligen sich aktiv an Stadtentwicklung – Bezirksstadträtin Korinna Stephan im Gespräch.

Gemäß einem Bericht von www.berlin.de hatten gestern acht junge Reporterinnen und Reporter der Kolumbus-Grundschule die Gelegenheit, Bezirksstadträtin Korinna Stephan zu interviewen. Dabei ging es um Themen der Stadtentwicklung, insbesondere dem Raum für Kinder und Jugendliche, Beteiligungsmöglichkeiten und grundsätzliche Themen wie Wahlen und Demokratie.

Als Berliner Bürger ist es erfreulich zu hören, dass junge Menschen sich aktiv an der Stadtentwicklung beteiligen wollen. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Entscheidungsprozessen, die ihre Lebensumgebung betreffen, ist von großer Bedeutung. Es ist wichtig, dass ihre Bedürfnisse und Anliegen in die Planung und Gestaltung des Bezirks einfließen.

Bezüglich der Beteiligungsmöglichkeiten zu Planungen im Bezirksamt Reinickendorf gibt es vielfältige Optionen. Die Bebauungspläne sind online einsehbar, und es gibt auch ein Büro für Bürgerbeteiligung, wo sich alle Bürgerinnen und Bürger, unabhängig vom Alter, über aktuelle Planungen informieren und an entsprechenden Beteiligungsprozessen teilnehmen können. Dies zeigt, dass die Bürgerbeteiligung im Bezirk ernst genommen wird und dass es vielfältige Möglichkeiten gibt, sich aktiv einzubringen.

Siehe auch  Neue Ideenwerkstatt für klimagerechten Freiraum auf dem Alice-Salomon-Platz in Berlin. Jetzt mitbeteiligen!

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.