Reinickendorf

Familienfest am Rathaus Reinickendorf: Bühnenprogramm und Info-Stände geplant

Am Mittwoch, den 15. Mai 2024, wird im Rahmen des Internationalen Tags der Familie ein Fest auf dem Rathausvorplatz in Reinickendorf stattfinden. Die Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) und der Schirmherr der Veranstaltung, Bezirksstadtrat Alexander Ewers (SPD), laden Familien aus Reinickendorf herzlich ein, an diesem bunten und vielfältigen Programm teilzunehmen.

Das Fest wird von 13 bis 17 Uhr dauern und bietet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, darunter Livemusik von den Kinderliedermachern Môrre, Oli und Tanita Tournesol, das Kindermusikmitsingtheater "Fritz und Fridolin feiern Geburtstag", Tanzvorführungen von Kindern und Jugendlichen sowie eine Clownin, Maria Genial. Darüber hinaus werden verschiedene Institutionen, freie Träger und Einrichtungen des Bezirks an Marktständen vertreten sein, um Informationen und Beratungsangebote zu verschiedenen Themen wie Anträgen, Informations- und Freizeitangeboten, Gesundheitsförderung und mehr anzubieten. Familien können von kostengünstigen herzhaften und süßen Leckereien im Café Blattwerk profitieren.

Das Fest wird in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, lokalen, freien und kommunalen Trägern, Einrichtungen der Familienförderung und -bildung, den Frühen Hilfen und der GESOBAU-Stiftung organisiert.

Durch die Vielzahl an Angeboten und Aktivitäten wird das Fest eine Gelegenheit für Familien in Reinickendorf bieten, sich zu informieren, auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Es unterstreicht auch die Bedeutung der Vielfalt von Familien als grundlegendes Element unserer Gesellschaft.

| Thema | Informationen |
|--------------------|----------------------|
| Datum | 15. Mai 2024 |
| Zeit | 13 - 17 Uhr |
| Veranstaltungsort | Rathausvorplatz Reinickendorf |
| Eintritt | frei |
| Organisatoren | Bezirksamt Reinickendorf, freie Träger, Sponsoren, GESOBAU-Stiftung |
| Highlights | Livemusik, Kindermusikmitsingtheater, Tanzvorführungen, Marktstände |
| Anlaufstellen | Beratungsangebote zu verschiedenen Themen für Familien |

Das Fest zum Internationalen Tag der Familie in Reinickendorf verspricht ein Veranstaltung voller Spaß, Information und Unterhaltung zu werden, die Familien dabei unterstützt, sich zu vernetzen und gemeinsam zu feiern.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Brandanschlag auf Amazon-Transporter: Bürgermeisterin verurteilt Gewalt

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.