Reinickendorf

Erfolgreiche Teilnehmer beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Reinickendorf

Die diesjährige Teilnahme der Musikschule Reinickendorf am berlin-brandenburgischen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ war äußerst erfolgreich. Insgesamt nahmen 14 Solistinnen und Solisten auf verschiedenen Instrumenten teil, darunter Holz- und Blechblasinstrumente, Gitarre und Mandoline, sowie fünf Duos aus Violine bzw. Viola und Klavier sowie am Klavier vierhändig. Insgesamt wurden neun 1. Preise und fünf 2. Preise vergeben. Fünf Solistinnen und Solisten sowie drei Duos wurden erfolgreich in die Landeswettbewerbe weitergeleitet, die vom 14. bis 17. März 2024 in der Universität der Künste Berlin und in Cottbus stattfinden werden.

Die Preisträgerkonzerte finden am Samstag, den 2. März 2024 um 16 Uhr im Fontane-Haus in Berlin Reinickendorf und am Sonntag, den 3. März um 11 Uhr in der Zitadelle Spandau statt. Beide Veranstaltungen sind öffentlich und der Eintritt ist frei. Die Musikschule Reinickendorf hat ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv unterstützt und vorbereitet. Insgesamt haben 17 Lehrkräfte der Musikschule die Solisten erfolgreich trainiert, zusätzlich haben zehn weitere Lehrkräfte die schwierige Aufgabe der Juryarbeit übernommen.

Der Kulturstadtrat Harald Muschner (CDU) freut sich über den Erfolg der Musikschule und betont die wichtige Rolle der Lehrkräfte und Jurymitglieder bei der Vorbereitung der Teilnehmer. Das Preisträgerkonzert in Reinickendorf findet am Samstag, den 2. März 2024 um 16 Uhr im Fontane-Haus statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den talentierten jungen Musikern bei ihren Auftritten zuzuhören.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Fachkräfte-Nachwuchs in Reinickendorf: Schule trifft Wirtschaft!

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.