Pankow

Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg: Berufsorientierung auf höchstem Niveau

Am 27. Mai fand im Vienna House by Wyndham Andel’s Berlin der 14. Ausbildungstag von Pankow & Lichtenberg statt, bei dem über 70 Aussteller vertreten waren. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit den Jobcentern, der Berufsberatung und dem Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Nord und Mitte, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und der Jugendberufsagentur Berlin organisiert. Über 2.300 Schüler:innen der 8., 9. und 10. Klasse sowie suchende Jugendliche konnten sich über Berufe, Ausbildungs- und Praktikumsplätze informieren und sich mit potenziellen Arbeitgebern austauschen.

Die Berufsauswahl war breit gefächert, von Dienstleistungs- und Verwaltungsberufen über Handwerk, IT und Medien bis hin zu Gesundheits- und Sozialberufen. Die Veranstaltung diente dazu, die Berufsorientierung der Jugendlichen zu fördern und die Fachkräftesituation in der Region zu verbessern. Die Bezirksbürgermeisterin von Pankow, Dr. Cordelia Koch, und der Bezirksbürgermeister von Lichtenberg, Martin Schaefer, lobten die Vielfalt und Qualität der Ausbildungsmöglichkeiten.

Wolfgang Steinherr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Berlin Mitte, betonte die Bedeutung einer soliden Ausbildung für eine erfolgreiche Zukunft. Der Ausbildungstag ermöglichte den Schüler:innen aus Lichtenberg und Pankow nicht nur die Begegnung mit Ausbildungsbetrieben, sondern auch persönliche Beratung und Orientierung in ihrer Berufswahl.

Die Jugendberufsagenturen und Jobcenter beteiligten sich aktiv an der Organisation und Durchführung des Ausbildungstags, um den Jugendlichen bei ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen. Die Veranstaltung beinhaltete Informationsstände, Vorträge und Wettbewerbe, bei denen die Teilnehmenden ihre Eindrücke vom Ausbildungstag kreativ darstellen konnten.

Die erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungstag bot den Jugendlichen die Chance, Preise zu gewinnen und einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu sichern. Die Veranstalter waren voller Lob für das Engagement der Aussteller und Teilnehmenden und betonten die Bedeutung solcher Veranstaltungen für die berufliche Entwicklung der jungen Menschen in Pankow und Lichtenberg.

Siehe auch  Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf: Kieze, Kioske, Kompetenzen! findet im Lietzenseepark statt


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.