Neukölln

Neukölln: Einschulungsuntersuchung 2022 zeigt stabile Ergebnisse

Die neuesten Daten des Bezirksamts zu den Einschulungsuntersuchungen von Schulanfängerinnen und Schulanfängern im Jahr 2022 zeigen eine stabile bis leicht verbesserte Situation im Vergleich zum Jahr 2019. Insgesamt wurden 3.401 Kinder untersucht, wobei Neukölln im Bezirksvergleich ins untere Mittelfeld aufsteigt. Bezirksstadtrat Hannes Rehfeldt präsentierte die Ergebnisse am Donnerstag und betonte, dass trotz der Corona-Pandemie keine unmittelbaren negativen Auswirkungen auf die Kinder festgestellt werden konnten.

Eine der auffälligen Veränderungen war der Anstieg des Anteils von Kindern mit Übergewicht, während sich das Impfverhalten verbesserte und die Kitabesuchsdauer leicht zurückging. Bezüglich sozialer und gesundheitlicher Aspekte wurden keine signifikanten Beeinträchtigungen durch die Pandemie festgestellt. Hannes Rehfeldt lobte die Stärke und Resilienz der Neuköllner Familien, die unter schwierigen Bedingungen einen guten Start in die Schulzeit ermöglichten. Dennoch sieht er Verbesserungsbedarf in Bereichen wie gesunder Ernährung und frühzeitigem Kita-Besuch.

Die Untersuchung zeigte, dass in Neukölln viele Kinder aus niedrigen Sozialstatusgruppen stammen, aber ihr Anteil seit 2019 gesunken ist. Der Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund ist weiterhin hoch, wobei westliche Industriestaaten eine zunehmend größere Rolle spielen. Familien mit Migrationshintergrund in Neukölln haben überdurchschnittlich gute Deutschkenntnisse, obwohl immer noch viele Kinder Sprachdefizite aufweisen. Gesundheitsindikatoren zeigen durchschnittliche bis leicht positive Ergebnisse, aber es besteht weiterhin ein erhöhter Handlungsbedarf in Bezug auf Übergewicht und Rauchverhalten in Familien.

Besonders Kinder aus Familien mit niedrigem Bildungsstand und Erwerbslosigkeit benötigen zusätzliche Unterstützung, um Chancengleichheit beim Schuleintritt zu gewährleisten. Trotz einiger Verbesserungen zeigt die Untersuchung, dass noch viel Arbeit notwendig ist, um die Entwicklung und Gesundheit der Neuköllner Kinder zu fördern. Der Gesamtbericht zur Einschulungsuntersuchung 2022 ist zum Download verfügbar.

Siehe auch  PREISVERLEIHUNG: Neuköllner Kunstpreis 2024
Kategorie Neukölln Berlin Durchschnitt
Kinder mit Übergewicht ansteigend n/a
Kinder mit Migrationshintergrund 67,6% 52,3%
Kinder mit Sprachdefiziten 37,2% n/a
Anteil Kinder mit Kita-Besuch über 2 Jahre 86,1% 88,1%
Grundimmunisierung über dem Berliner Durchschnitt n/a


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.