Mitte

Landesprogramm Kitas bewegen – Bezirksstadtrat informiert über Start der Umsetzungsphase

Im Rahmen des „Landesprogramms Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ (LggK) hat der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller, zusammen mit sieben Kita-Trägern eine Vereinbarung zur Umsetzung des Programms unterzeichnet. Dies markiert den Start einer zweijährigen Umsetzungsphase, in der die teilnehmenden Kitas die Bildungs- und Gesundheitsförderung im Kita-Alltag vorantreiben werden.

Das Programm richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Kinder und deren Eltern und soll dazu beitragen, dass junge Menschen im Bezirk unter gesunden und förderlichen Bedingungen aufwachsen können. Die teilnehmenden Kitas werden dabei in einem Qualitätsentwicklungsprozess begleitet und haben die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte nach ihren individuellen Bedürfnissen zu setzen. Dies beinhaltet Multiplikator*innenschulungen, kostenlose Fortbildungsangebote und Begleitmaterialien. Der Beginn der begleiteten Schulungen ist für den 01. März 2024 geplant.

Bezirksstadtrat Christoph Keller betont die Bedeutung des Programms für das gesunde Aufwachsen von jungen Menschen im Bezirk. Er freut sich, dass sieben engagierte Träger nun in eine neue Umsetzungsphase starten, nachdem Mitte als Pilotbezirk für das Programm gedient hat.

Interessierte können weitere Informationen und Materialien zum Programm auf der Webseite www.gute-gesunde-kitas-in-berlin.de finden, darunter auch einen Erklärfilm und Materialien des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung. Medienkontakt für Rückfragen ist die Pressestelle des Bezirksamts Mitte über die E-Mail-Adresse presse@ba-mitte.berlin.de erreichbar.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Gemeinwohlorientierte Kieze in Berlin Mitte - Erfolgreiches Bezirksforum bringt Bürgerinitiativen zusammen.

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.