Marzahn-Hellersdorf

Farbenprächtiges Kulturfest in den Gärten der Welt: Wo Gartenkunst auf internationale Kultur trifft

Culture meets Garden in den Gärten der Welt - Ein vielseitiges Parkfest mit Grüßen von der Osterinsel

Das Wochenende am 13. und 14. Juli 2024 verspricht in den Gärten der Welt in Berlin ein Fest der internationalen Gartenkunst und Kultur zu werden. Unter dem Motto "Culture meets Garden" steht der Park ganz im Zeichen der Vielfalt der vertretenen Kulturen, die mit Traditionen, Musik, Tanz und kulinarischen Spezialitäten erlebbar gemacht werden.

Ein besonderes Highlight ist die Enthüllung einer rund 3,80 Meter großen Moai-Statue, eine Nachbildung der berühmten Steinriesen von der Osterinsel. Diese Skulptur, die Ahnen darstellt, ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und wird am Samstag um 17:30 Uhr feierlich neben dem Chilenischen Gartenkabinett enthüllt.

Ein weiteres kulturelles Highlight erwartet die Besucher am Samstag ab 19:00 Uhr: Das Wintergarten Varieté präsentiert eine farbenprächtige Show auf der großen Arenabühne. Mit Musik, Tanz und Akrobatik wird das Publikum in eine Welt voller Glamour und Entertainment entführt.

Neben den künstlerischen Darbietungen bietet das Fest ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Von Schnupperkursen in traditionellen Handwerksmethoden bis hin zu kreativen Workshops und musikalischen Darbietungen aus aller Welt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der Eintritt zu "Culture meets Garden" ist im Parkeintritt enthalten, sodass Besucher die Vielfalt der Gärten der Welt an diesem Wochenende ganz besonders erleben können. Tauchen Sie ein in eine Welt voller kultureller Schätze und bunter Erlebnisse!

Siehe auch  Entdecken Sie Berlin: Lange Woche der Kiezgeschichte 2024

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.