Lichtenberg

Wahlhelfende gesucht für Europawahl am 9. Juni 2024 in Lichtenberg

Das Bezirkswahlamt Lichtenberg sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für die Europawahl am Sonntag, 9. Juni 2024, die gerne aktiv in einem Wahlvorstand mitwirken möchten. Die Mitglieder des Wahlvorstandes haben die wichtige Aufgabe, für den reibungslosen Ablauf der Wahl und die korrekte Ermittlung der Ergebnisse zu sorgen. Dabei werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt, da die wahlvorstehenden und schriftführenden Personen sowie deren Stellvertretungen vorab eine Schulung erhalten. Für die Tätigkeit im Wahlvorstand wird ein Erfrischungsgeld zwischen 80 und 120 Euro je nach Einsatzort und Funktion gezahlt.

Es ist wichtig, dass engagierte Bürgerinnen und Bürger sich für diese verantwortungsvolle Aufgabe melden, um einen reibungslosen Ablauf der Europawahl zu gewährleisten. Die Teilnahme an einem Wahlvorstand bietet die Möglichkeit, aktiv an dem demokratischen Prozess teilzuhaben und einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der politischen Landschaft zu leisten.

Interessierte können sich bei dem Bezirkswahlamt Lichtenberg per E-Mail, Fax, telefonisch oder per Post melden. Die Kontaktdaten sind wie folgt: E-Mail: wahlhelfende@lichtenberg.berlin.de, Fax: (030) 902 96-46 09, Telefon: (030) 902 96-46 77 oder (030) 902 96-46 83, Adresse: Bezirkswahlamt Lichtenberg, 10360 Berlin. Für weitere Informationen können sich Interessierte an den Kreiswahlleiter, Axel Hunger, wenden, telefonisch unter (030) 90296-4610 oder per E-Mail.

In der folgenden Tabelle sind weitere Informationen zum Thema aufgeführt:

| Datum | Veranstaltung | Ort |
|--------------|-----------------|----------------|
| 9. Juni 2024 | Europawahl | Lichtenberg |



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Berlin-Schöneweide gewinnt Aufnahme in bundesweites Netzwerkprogramm 'Engagierte Stadt'

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.