Lichtenberg

Veranstaltungen im Kulturhaus Karlshorst im April 2024

Im Kulturhaus Karlshorst in Berlin finden im April 2024 eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen statt, die für jeden Geschmack etwas bieten. Von Impro-Comedy über Festivalfilme bis hin zu Jazzkonzerten und Literaturlesungen ist für jeden etwas dabei.

Am Donnerstag, den 4. April, findet die Impro-Comedy statt, bei der Schauspieler spontane und urkomische Szenen auf Zuruf entwickeln. Am Freitag, den 5. April, wird der Festivalfilm "Roter Himmel" gezeigt, gefolgt von einer Einführung durch Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. Am Samstag, den 6. April, präsentiert der Jazz Treff Karlshorst die Tower Jazzband mit bekannten Stücken in eigenen Arrangements. Am Sonntag, den 7. April, singt der kleine Frauenchor IN-CANTO eine Auswahl bekannter Lieder in originellen Versionen.

Die folgenden Tage bieten Lesungen, Filmvorführungen und weitere Jazzkonzerte, einschließlich einer Lesung der Karlshorster Autorin Arabella Meran und einer Dokumentarfilmvorführung über den Illustrator Werner Klemke.

Besonders spannend ist die Veranstaltung "Karlshorster im Gespräch" am Mittwoch, den 24. April, bei der Mitglieder des Bürgervereins Karlshorst e. V. und Gäste mit Bezug zum Ortsteil Karlshorst gemeinsam diskutieren.

Alle Termine und Informationen zu den Veranstaltungen im Kulturhaus Karlshorst sind unter www.berlin.de/kulturhaus-karlshorst zu finden. Interessierte sollten sich anmelden, da Änderungen vorbehalten sind. Tanzen, Musik, Film, Literatur - das Kulturhaus Karlshorst bietet im April 2024 ein vielfältiges und spannendes Programm für kulturinteressierte Besucher.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Neue Klanginstallation ehrt das Werk von Siegfried Translateur

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.