Lichtenberg

Lichtenberg ehrt Engagement mit Bürger:innenmedaille 2024

Das Bezirksamt Lichtenberg würdigt auch in diesem Jahr freiwillig Engagierte für ihre besonderen Leistungen mit der Verleihung der Lichtenberger Bürger:innenmedaille. Bezirksbürgermeister Martin Schaefer betont die Bedeutung des freiwilligen Engagements für das Zusammenleben im Bezirk und unterstreicht die große Anerkennung, die den Ehrenamtlichen gebührt. Personen, die sich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich engagieren, können bis zum 15. August 2024 vorgeschlagen werden.

Themenfelder für eine Nominierung von Freiwilligen umfassen unter anderem das Schaffen von Chancen, das Überwinden von Grenzen, das Bewahren von Leben, Natur und Kultur, das Stärken der Demokratie und das Leben von Zusammenhalt. Der Lichtenberger Freiwilligenrat wird die Vorschläge diskutieren und gemeinsam mit dem Bezirksamt über die Vergabe der Medaille entscheiden.

Die Verleihung der Lichtenberger Bürger:innenmedaille 2024 findet am 10. Oktober 2024 statt. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Preisverleihung sind im Internet verfügbar. Bei Fragen können sich Interessierte an die Koordination Engagementförderung unter der Telefonnummer (030) 902 96-35 23 oder per E-Mail an engagement@lichtenberg.berlin wenden. Freiwilliges Engagement wird damit in Lichtenberg weiterhin geschätzt und gewürdigt, um das soziale Miteinander im Bezirk zu stärken.

Als Ergänzung zu dieser Information könnte eine Tabelle mit vergangenen Preisträgern der Lichtenberger Bürger:innenmedaille angeführt werden, um historische Beispiele für herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Region aufzuzeigen. Dies könnte das Interesse der Leser an der aktuellen Ausschreibung und Verleihung der Medaille weiter fördern.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Veranstaltungen im Kulturhaus Karlshorst im April 2024

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.