Friedrichshain-Kreuzberg

Sommer Challenge in Berlin: Stempel sammeln und gewinnen!

Bezirksbürgermeisterin Clara Herrmann informiert über das Mitmachangebot der Stadtbibliothek für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Die Challenge besteht darin, möglichst viele Stempel in einem Heftchen zu sammeln, indem die Kinder Bücher, Hörbücher und Filme ausleihen und dazu passende Aufgaben lösen. Die Aktion läuft vom 1. Juli bis zum 13. September 2024 in verschiedenen Bibliotheksstandorten in Berlin.

Die Eröffnungsparty mit Lesung findet am Montag, den 1. Juli, ab 16.30 Uhr in der Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal statt. Autorin Frauke Angel wird aus ihrem Buch „Ein Zimmer für mich allein“ lesen. Zudem gibt es wöchentliche Clubtreffen, bei denen sich die Teilnehmer*innen austauschen können und extra Stempel verdienen. Die Sommer Challenge wird am Freitag, den 27. September 2024, von 16 bis 19 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda mit einer Abschlussparty und der Ehrung der Gewinner*innen beendet.

Die Aktion soll Kinder motivieren, während der Sommerferien vermehrt zur Bibliothek zu gehen, um ihre Lesefähigkeiten zu fördern und Spaß am Lesen zu haben. Die Teilnahme ist kostenlos und soll dazu beitragen, die Lesekompetenz und das Interesse an Büchern bei Kindern zu steigern.

Hier ist eine Tabelle mit den wichtigsten Informationen zur Sommer Challenge:

| Beginn der Aktion | 1. Juli 2024 |
|-----------------------------|--------------------|
| Ende der Aktion | 13. September 2024 |
| Eröffnungsparty | 1. Juli 2024, ab 16.30 Uhr |
| Clubtreffen | Wöchentlich |
| Abschlussparty | 27. September 2024, 16-19 Uhr |

Für weitere Informationen zur Sommer Challenge und zu den Teilnahmebedingungen können Interessierte die angegebene E-Mail presse@ba-fk.berlin.de oder die Telefonnummer (030) 90298-2843 kontaktieren.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Anime- und Manga-Flohmarkt in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda - Eintritt frei!

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.