Friedrichshain-Kreuzberg

Berlin: WordPress Meetup bietet Austausch für Entwickler und Anwender

Beim Berliner WordPress Meetup trifft sich eine Gruppe von WordPress-Entwickler*innen, Designer*innen und WordPress-Anwender*innen, um sich über WordPress austauschen. Einmal im Monat gibt es Vorträge, Workshops und Netzwerken. Das Meetup ist offen für alle, die WordPress lieben.

WordPress ist ein freies Content-Management-System, das als Open-Source-Projekt permanent weiterentwickelt wird. Die Schwerpunkte der Software liegen auf Barrierefreiheit, Performance, Sicherheit und Bedienbarkeit.

WordPress ist eines der beliebtesten Content-Management-Systeme der Welt und wird von Millionen von Websites weltweit genutzt. Durch die regelmäßigen Meetups, wie das Berliner WordPress Meetup, haben Enthusiasten und Profis die Möglichkeit, sich über neue Entwicklungen, Best Practices und innovative Anwendungsbeispiele auszutauschen.

In Berlin ist die WordPress-Community besonders lebendig, was in der Vielzahl von Meetups, Workshops und Konferenzen rund um das Thema deutlich wird. Dies bietet nicht nur eine Möglichkeit zum Wissensaustausch, sondern stärkt auch das lokale Netzwerk und die Sichtbarkeit der Technologie in der Region.

Ein Blick auf die Historie von WordPress zeigt, dass es im Jahr 2003 gestartet wurde und sich seitdem ständig weiterentwickelt hat. Die Plattform hat sich von einem reinen Blogging-Tool zu einem vielseitigen Content-Management-System entwickelt, das für verschiedene Arten von Websites verwendet werden kann.

Hier sind einige Fakten und Statistiken zu WordPress:

| | |
|--------------|-------------------------------------------------------------------|
| Veröffentlichung | 27. Mai 2003 |
| Aktive Installationen | Über 75 Millionen Websites weltweit |
| Marktanteil | Über 35% aller Websites im Internet nutzen WordPress |

Das Berliner WordPress Meetup stellt eine wertvolle Ressource für die lokale WordPress-Community dar und trägt dazu bei, das Bewusstsein für die Plattform zu erhöhen. Mit regelmäßigen Treffen, Workshops und Vorträgen leistet das Meetup einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung und Verbreitung von WordPress in Berlin und Umgebung.

Siehe auch  Neue Unterkunft für geflüchtete Familien am Rudolfplatz: Informationsveranstaltung geplant


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.