Charlottenburg-Wilmersdorf

Europawahl 2024: Öffnungszeiten der Briefwahlstellen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Bei der kommenden Wahl zum 10. Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland haben Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf die Möglichkeit, ihre Stimme per Briefwahl abzugeben. Dafür stehen drei Briefwahlstellen im Bezirk zur Verfügung: Heerstraße, Dienstgebäude Rathaus Charlottenburg und Dienstgebäude Hohenzollerndamm. Die Öffnungszeiten der Briefwahlstellen sind von Montag bis Freitag zu unterschiedlichen Zeiten. Informationen zur Briefwahl sind auf der Website der Landeswahlleitung verfügbar.

In Charlottenburg-Wilmersdorf, einem Bezirk in Berlin, ist die Briefwahl für die Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland an drei Standorten möglich. Die Briefwahlstellen befinden sich in verschiedenen Gebäuden und bieten den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit, ihre Stimme bequem vor Ort abzugeben. Die Öffnungszeiten variieren je nach Wochentag und bieten eine flexible Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger, an der Wahl teilzunehmen.

Charlottenburg-Wilmersdorf hat eine reiche historische Vergangenheit als ehemals eigenständige Stadt in Preußen und später als Bezirk von Groß-Berlin. Mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Charlottenburg und dem Kurfürstendamm ist der Bezirk ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Die Möglichkeit zur Briefwahl vor Ort bietet den Bürgerinnen und Bürgern eine praktische Alternative zur Stimmabgabe am Wahltag.

In der folgenden Tabelle sind die Öffnungszeiten der Briefwahlstellen in Charlottenburg-Wilmersdorf aufgeführt:

| Briefwahlstelle | Öffnungszeiten |
|------------------------------|----------------------------|
| Heerstraße | Montag: 9.30 Uhr - 18 Uhr |
| Dienstgebäude Rathaus | Dienstag: 9 Uhr - 18 Uhr |
| Dienstgebäude Hohenzollerndamm| Mittwoch: 8 Uhr - 15.30 Uhr |
| Donnerstag: 8 Uhr - 14.30 Uhr|
| Freitag: 8 Uhr - 13 Uhr |

Die Briefwahl bietet den Bürgerinnen und Bürgern von Charlottenburg-Wilmersdorf eine flexible Möglichkeit, an der Entscheidung für das Europäische Parlament teilzunehmen. Weitere Informationen zur Briefwahl sind auf der Website der Landeswahlleitung verfügbar.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Nikolausmarkt und Wunschbaum-Aktion 2023 im Rathaus Charlottenburg - Sei dabei!

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.