Spandau

Zweittermine nach den Hauptimpfungen in der Heerstraße Nord

Zweittermine nach den Hauptimpfungen in der Heerstraße Nord

Pressemitteilung vom 29.06.2021

Vom 10. bis 11. Juli (jeweils 9:30 – 17:00 Uhr) die zweiten Termine mit dem Impfstoff von Moderna nach den Schwerpunktimpfungen gegen COVID-19 im Mai.

Teilnahmeberechtigt sind Spandauer über 18 Jahre, die bei der ersten Impfaktion in Staaken im Mai mit dem Impfstoff von Moderna geimpft wurden und einen Termin für die zweite Impfung erhalten haben (separates Einladungsschreiben). Der Impfstoff der Firma Moderna kommt wieder zum Einsatz.

Die Impfungen werden von mehreren Impfteams der Senatsverwaltung für Gesundheit in der Turnhalle der Christian-Morgenstern-Schule (Eingang: Räcknitzer Steig 12) durchgeführt.

Wir bitten die Teilnehmer, Impfdokumente und wenn möglich das Einladungsschreiben zum zweiten Termin mitzubringen.

Landrat Frank Bewig erklärt: „Für eine gute und zuverlässige Wirkung der Impfung und einen ausreichenden Schutz vor Covid-19 ist die Gabe von zwei Impfdosen notwendig. Wir hoffen, dass das Wochenende so aktiv wird wie beim ersten Mal und freuen uns auf die Spandauer und ein ähnlich entspanntes Impfwochenende wie im Mai. “

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website des Landratsamtes Spandau.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.