Steglitz-Zehlendorf

Zukunft mit 70? Die Europäische Union zwischen Krieg und Zukunftsdiskurs – Kostenloser Vortrag am 10.05.2022

Vortrag und Diskussion am vhs Steglitz-Zehlendorf am 10.05.2022

Vor 70 Jahren trat der Vertrag über die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl in Kraft und legte den Grundstein für die heutige Europäische Union. 70 Jahre später soll eine Zukunftskonferenz neue Perspektiven für die europäische Integration aufzeigen. Doch erst kam die Corona-Pandemie dazwischen und nun der russische Krieg gegen die Ukraine, der ganz Europa betrifft. Während die EU mit der Bewältigung der Gegenwart vollauf beschäftigt ist, stellen sich mit großer Dringlichkeit Fragen zur zukünftigen Ausgestaltung der europäischen Integration. Kann die EU die “Sprache der Macht” lernen, wie Außenkommissar Borrell fordert, kann sie ihren inneren Zusammenhalt stabilisieren? Welche Lehren lassen sich aus der Geschichte der EU ziehen, die vor 70 Jahren als Friedensprojekt ins Leben gerufen wurde?

Vortrag und Diskussion gehen auf die Gründungsgeschichte der EU und die aktuellen Herausforderungen Europas ein. Auch die möglichen Zukunftsszenarien sollten diskutiert werden.

Dieser kostenfreie Vortrag am 10. Mai 2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr wird unter der Kursnummer SZ112-030 angeboten und vom langjährigen Leiter der Europäischen Akademie Berlin und Europa-Experten Prof. Dr. Eckart Stratenschulte gehalten gehaltenen.

(Ort: Goethestr. 9-11, 12207 Berlin)
Bitte melden Sie sich vorher an: Tel.: 030-90299-6156; Email: service@vhssz.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.