Pankow

Workshops am 22. und 29. Juli sowie am 9. August 2021 in drei Pankower Stadtbibliotheken zum Thema „Unsere Bibliothek = unsere Vielfalt“

Workshops am 22. und 29. Juli sowie am 9. August 2021 in drei Pankower Stadtbibliotheken zum Thema „Unsere Bibliothek = unsere Vielfalt“

Pressemitteilung vom 6. Juli 2021

Im Rahmen des Projektes Migrantas eV in Kooperation mit der Stadtbibliothek Pankow unter dem Titel Unsere Bibliothek = unsere Vielfalt | “Persönliche Widmung” alle interessierten sind herzlich eingeladen, das zusammenleben in ihrer nachbarschaft mitzugestalten. In den Workshops haben Menschen die Möglichkeit, sich kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte unterschiedlicher Herkunft zu knüpfen und mögliche Kooperationen zu entwickeln.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Vermischung der Stadtgesellschaft mit unterschiedlichen Nationalitäten sollen die unterschiedlichen Erfahrungen, Bedürfnisse und Wünsche, aber auch die Herausforderungen – im Alltag wie in der Arbeit – in einer vielfältigen Gesellschaft anhand der aussagekräftigen Piktogramme des Kollektivs Migrantas thematisiert werden .

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich mit anderen Teilnehmern austauschen, das Zusammenleben in der Nachbarschaft diskutieren und unterschiedliche Lebenswelten ansprechen. Dazu schreiben die Teilnehmer gemeinsam persönliche Widmungen auf Piktogramm-Lesezeichen und bemalen Tragetaschen zum Mitnehmen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, vorbeizukommen und mitzumachen. Bitte vorher telefonisch anmelden. Die Workshops finden in drei Stadtteilbibliotheken an folgenden Terminen statt:

  • Donnerstag, 22. Juli, 15 Uhr, Janusz Korczak Bibliothek, Berliner Straße 120/121, 13187 Berlin, Tel. 030 90925-6965
  • Donnerstag, 29. Juli, 15 Uhr, Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstr. 41, 13088 Berlin, Telefon 030 90295-3867
  • Mo., 9. August, 15 Uhr, Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Str. 87, 10409 Berlin, Telefon 030 90295-3978.

Unsere Bibliothek = unsere Vielfalt | “Persönliche Widmung” ist ein Projekt von Migrantas eV in Kooperation mit der Stadtbibliothek Pankow. Das Projekt wird in Kooperation mit Ein Lichtstrahl eV durchgeführt, EVBK Elterninitiative, Kultur-Schmuggel eV, KulturMarktHalle eV, Frauenkollektiv MigrArte Perú – c / o OASE Berlin eV, Sources-d’Espoir eV, SprachCafé Polish eV, Xochicuicatl eV und Zaki Education and Culture eV

Zusätzliche Information:
www.berlin.de/stadtbibliothek-pankow

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.