Steglitz-Zehlendorf

„Wer rastet, der rostet!“ – Fotoausstellung der VHS Steglitz-Zehlendorf

Mit der Aktion „Wer rastet, der rostet!“ wollte die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung ein Zeichen setzen gegen ein veraltetes Bild vom Alter: Gesucht wurden Menschen ab 60 Jahre, die einen Sport oder eine körperbetonte Aktivität ausüben und Mitmenschen mit ihrer Leidenschaft anstecken. Zwölf „Altersvorbilder“ wurden aus 200 Teilnehmenden ausgewählt und vom international renommierten Fotografen Karsten Thormaehlen – auch bekannt durch seine Aufnahmen von Hundertjährigen – porträtiert.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  BVV: 13. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Europa, Klima am 29.09.2022

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com