Charlottenburg-Wilmersdorf

Wege im Ruhwaldpark werden saniert

Im Rahmen des Sonderprogramms „Stadtverschönerung“ wird ab Montag, 21. November 2022, mit der Sanierung von Wegeabschnitten im Ruhwaldpark begonnen. Die Sanierung betrifft die Wege am Spandauer Damm, welche links und rechts der Zufahrt zur ehemaligen Villa Rheinberg abzweigen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich, je nach Witterung, im Januar 2023 abgeschlossen sein.

Nach Regenfällen bilden sich Pfützen, die von Besucher:innen umgangen werden müssen. Es entstehen Trampelpfade. Vielfach werden auch Beete- und Pflanzflächen dadurch beschädigt. Bei der denkmalgerechten Sanierung wird die Wegeoberfläche wiederhergestellt und somit die Versickerung in der Grünanlage verbessert.

Im Auftrag
Taskiran

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Siehe auch  Bläserkonzerte der Musikschule Spandau im Kant-Gymnasium, Bismarckstraße 54, am 27. November 2021 um 15 Uhr und am 11. Dezember 2021 um 17 Uhr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com