ExFunds
Mitte

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung „Open Sesame“ im Bärenzwinger

Pressemitteilung Nr. 068/2021 vom 26. Februar 2021

Die Bezirksrätin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Ab dem 1. März 2021 wird auf der Bear Kennel-Website ein virtueller Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Open Sesame: A Photophobic Experiment“ angeboten. Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung des Koronavirus bleibt die aktuelle Ausstellung im Bärenzwinger vor Ort für die Öffentlichkeit geschlossen. Mit Hilfe der 3D-Technologie haben Erkan Affan und das Bear Pen-Team die Materialausstellung im Raum nun in ein immersives, virtuelles 3D-Erlebnis verwandelt.

Für das Ausstellungsprogramm „Eröffnungen statt Eröffnungen“ wurde Erkan Affan vom künstlerischen Managementteam des Bärenzwingers eingeladen, im Bärenzwinger eine eigene Ausstellungsidee zu verwirklichen. Erkan Affan kombinierte die Umsetzung dieser Idee mit der Einladung weiterer Kuratoren: Sanni Est und Tewa Barnosa. Diese Einladung ist mit einer neuen Perspektive auf die Geschichte und Funktionsweise des Ortes verbunden. Merkwürdige, migrantische, schwarze Perspektiven und Perspektiven von Menschen mit Farbe stellen die Frage, welche Erzählung der Bärenzwinger über die überpräsentative Geschichte des ehemaligen Wappentiers Berlins hinaus vermitteln kann.

Die Ausstellung „Open Sesame“ („Offener Sesam“) ist das Ergebnis dieser Untersuchung des Bärenstifts, seiner Architektur und Geschichte. Die Ausstellung ist eine Einladung zur Teilnahme und zur Entdeckung der künstlerischen Besetzung des ehemaligen Bärengeheges.

  • Ausstellung:
    Offener Sesam: Ein photophobes Experiment
    Furmaan Ahmed, Anna Banout, Tewa Barnosa, Danielle Brathwaite-Shirley, Sanni Est und Gabriel Massan
    Kuratiert von: Erkan Affan (Hauptkurator), Sanni Est und Tewa Barnosa (Artists-in-Residence)
  • Bärenzwinger | Im Köllnischen Park, 10179 Berlin (geschlossen bis 7. März 2021)
    Öffnungszeiten: Di-So 11-19 Uhr, Eintritt frei | https://www.baerenzwinger.berlin
    Der Bärenzwinger ist barrierefrei zugänglich. Wenn Sie Kommunikation oder Unterstützung benötigen, registrieren Sie diese bitte unter Tel.: (030) 9018-37461 oder per E-Mail an: info@baerenzwinger.berlin

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsabteilung für Kultur und Europa: Ausstellungszulagen und Ausstellungsgelder.

ExFunds

Medienkontakt: #kulturmitte
Bezirksamt Mitte | Abteilung für Kunst, Kultur und Geschichte
Katja.Kynast@ba-mitte.berlin.de , T.: (030) 9018-37461

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?