Marzahn-Hellersdorf

Vernissage der Ausstellung "Alternative Realitäten" im Projektraum Galerie M

Vernissage der Ausstellung “Alternative Realities” im Projektraum Galerie M

Pressemitteilung vom 4. November 2021

Bei der Samstag, 6. November 2021 um 18:00 Uhr, laden die Künstler zur Vernissage der Ausstellung „Alternative Realitäten“ in den „Projektraum Galerie M“ des Büros für Kultur und Weiterbildung in der Marzahner Promenade 46 ein, die von der „Initiative Neue Kunst“ betrieben wird.
Die Ausstellung zeigt Werke von Künstlern der „Neue Kunst Initiative Marzahn-Hellersdorf“ sowie den Gästen Alexander Wagner, Nick Cocozza, Gor Margaryan, Sam Rountree Williams, Jenny Reissmann, Werner Liebmann, Ju Hyun Lee, Maxim Brandt und dem Künstlerkollektiv Ulyana Avvakumova, Albena Baeva, Evdokia Bannikova, Gulnara Ameri, Maria Kolpakova, Yulia Shalygina, Anna Legotina, Natalia Ostrovskaya, Valeria Putintseva-Ardanskaya, Anastasia Polionovich, Karolina Peskisheva, Kristina Syrchikova, Chernykh, Natalia Fuchs.

Die Ausstellung ist von 8. November 2021 bis 15. Januar 2022 während der Öffnungszeiten (Montag und Samstag von 12:00 bis 18:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr) bei freiem Eintritt.

Projektraum Galerie M, Marzahner Promenade 46, 12679 Berlin
Der Projektraum ist barrierefrei.

Ein Kooperationsprojekt mit dem Bezirksamt Marzahn – Hellersdorf, gefördert durch den Bezirkskulturfonds.

Achtung – Während der Eröffnung am 6. November 2021 gelten die 2G Corona Regeln.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.