Friedrichshain-Kreuzberg

Verkehrsberuhigung Bergmannkiez: Umsetzung der ersten Phase

Verkehrsberuhigung Bergmannkiez: Umsetzung der ersten Phase

Pressemitteilung Nr. 115 vom 12. Mai 2021

Diese Woche wird die erste Phase der Verkehrsberuhigung im Bergmannkiez mit der Einführung eines Durchfahrtsverbots für nicht ansässigen motorisierten Verkehr umgesetzt. Für alle Zufahrtsstraßen wird eine geeignete Beschilderung eingerichtet. Die Überfahrt über die Zossener Straße und die Friesenstraße bleibt vorerst frei.

Im Rahmen der Umsetzung des Durchfahrtsverbots wird die bestehende Fahrradstraße in der östlichen Bergmannstraße auch auf die Südstern- und Lilienthalstraße ausgebaut.

Diese Maßnahmen stellen den ersten Schritt bei der Umsetzung des bezirksübergreifenden Verkehrskonzepts dar und basieren auf den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung und den Beschlüssen der Bezirksversammlung. Weitere Informationen zum Modellprojekt Bergmannkiez finden Sie unter: www.berlin.de/bergmannkiez

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Pressestelle für Mitarbeiter
Telefon: (030) 90298-2418

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.