Marzahn-Hellersdorf

U18-Wahlparty in Marzahn-Hellersdorf

U18-Wahlparty in Marzahn-Hellersdorf

Pressemitteilung vom 15.09.2021

Bei der Freitag, 17.09.2021, Die U18-Wahl endet und das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf lädt zu einer großen Wahlparty ein.

Bis zum 17. September waren bundesweit alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und an den U18-Wahlen teilzunehmen. In Marzahn-Hellersdorf riefen 39 Wahllokale zur Abstimmung auf – ein Rekord. An vielen Orten im Kreis hielt zudem ein Wahlfahrzeug, das noch mehr jungen Menschen die Teilnahme ermöglichte. In Marzahn-Hellersdorf zeichnet sich in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung ab.
Die Wahl endet am 17. September und am Abend veranstaltet das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro in Marzahn-Hellersdorf als Koordinationsstelle eine große Wahlparty.

Freitag, 17. September 2021, ab 17:30 Uhr

Victor-Klemperer-Platz (vor dem Freizeitforum Marzahn)
12679 Berlin

Vor Ort am Abend werden die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl und Bundestagswahl in Deutschland, Berlin und Marzahn-Hellersdorf sowie die Hochrechnungen zur Wahlentscheidung zum Kinder- und Jugendparlament in Marzahn-Hellersdorf vorgeführt. In einer Elefantenrunde beantworten Politiker des Bezirks dann Fragen der U18-Peers, die durch die Veranstaltung führen. Eine Jury wählt zudem die besten Wahlurnen aus und vergibt Geldpreise. Bezirksrat Gordon Lemm ist Schirmherr der Wahlpartei.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.