Treptow-Köpenick

Treptow-Köpenick macht mit 470.000 Euro Schulen fit für den ganzen Tag

Treptow-Köpenick macht mit 470.000 Euro Schulen fit für den ganzen Tag

Pressemitteilung vom 29.06.2021

Cornelia Flader, Bezirksrätin für Schulen, sagt:

»Treptow-Köpenick wird das Ganztagsangebot an den Grundschulen um 469.811 Euro erweitern und die Qualität verbessern. Mit Schreiben vom 28.06.2021 teilte der Senat mit, dass der Landkreis diese Mittel aus dem „Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder“ erhalten habe. Alle 40 Bewerbungen des Landkreises konnten berücksichtigt werden. 70 Prozent der Mittel sind Bundesmittel, 30 Prozent steuert das Land Berlin bei.

Mit den Mitteln werden 29 Schulbibliotheken im Rahmen des Ganztagsangebots für den Bereich ergänzende Betreuung und Betreuung qualifiziert. Neben Sitzecken und Bücherregalen sollten auch Medienboxen / Bücherboxen für Schulen bestellt werden. Besonders freue ich mich über die zusätzlichen Bundesmittel für unsere Schulbibliotheken. Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, die jedes Kind beherrschen sollte. Dann klappt es meist mit der richtigen Schrift. Mit der Gründung unserer beiden Leseclubs in Friedrichshagen und Bohnsdorf haben wir zudem zwei Standorte geschaffen, die in Form von zusätzlicher Betreuung und Betreuung in den Ferien auch tolle Aktivitäten für die Kinder durchführen. Darüber hinaus erhalten mehrere Schulen Pavillons, Seilnetzgeräte und Balancierstrecken sowie weitere Ergänzungen zu Spielmöglichkeiten auf den Schulhöfen. Auch ein Schulgarten und ein Speisesaal werden so umgestaltet, dass sie im Bereich der Ganztagsbetreuung umfassend genutzt werden können.

Die Grundschulen im Südosten erhalten durch dieses Programm einen echten Schub für die Infrastruktur, die für eine moderne Ganztagsbetreuung notwendig ist. Ich hoffe, dass die Finanzierung nun bis Ende des Jahres umgesetzt werden kann und die Schulen verbessert werden können. ”

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.