Mitte

Treffpunkt Spandauer Straße startet Kooperation mit Stiftung Digitale Chancen

Treffpunkt Spandauer Straße startet Kooperation mit Stiftung Digitale Chancen

Pressemitteilung Nr. 407/2021 vom 03.11.2021

Der Bezirksrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Die Stiftung Digitale Chancen hat gemeinsam mit der Telefónica Deutschland GmbH & Co. OHG das Kooperationsprojekt „Digitale Mobilität im Alter – Digitales Versorgungspaket Senioren“ zur Förderung der Internetnutzung und Medienkompetenz von Senioren.

Im Rahmen des Projekts können Senioren bis zum 10.12.2021 im Treffpunkt kostenlos Tablet-PCs und Smartphones ausprobieren und so die vielfältigen Möglichkeiten des Internets erkunden. Durch das Ausprobieren in der Praxis sollen Berührungsängste mit der neuen Technik und dem Internet abgebaut und die Chancen mobiler Geräte für den Alltag aufgezeigt werden. Darüber hinaus haben Interessierte jeden Dienstagmorgen (10 bis 12 Uhr) die Möglichkeit, sich mit einem erfahrenen PC-Trainer vor Ort auszutauschen.

Der Treffpunkt Spandauer Straße besteht seit 27 Jahren und liegt im Herzen Berlins. Die Einrichtung bietet vielfältige Möglichkeiten für Jung und Alt, aktiv zu sein und sich zu begegnen. Für viele ältere Menschen ist der Treffpunkt seit Jahren wie ihr zweites Zuhause.

Kontakt Tel.: 030 2425566 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Hinweis: Die aktuellen Corona-Bestimmungen sind zu beachten.

Medienkontakt:

Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe, Tel.: (030) 9018-44600

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.