Treptow-Köpenick

Teile des Treptower Parks sind nachts geschlossen – auch der Rosengarten

Teile des Treptower Parks sind nachts geschlossen – auch der Rosengarten


Lageplan Treptower Park

Bild: Quelle: GoodView GIS; Montage: BA-TK

Pressemitteilung vom 28. Oktober 2021

Die nächtliche Schließung von Teilen des Treptower Parks zeigt bereits Wirkung. Dies war das Ergebnis einer Bewertungssitzung mit den örtlichen Strafverfolgungsbehörden. Allerdings haben sich nun offenbar nächtliche Ansammlungen von Menschengruppen im Rosengarten und seiner unmittelbaren Umgebung gezeigt. Mit einer ersten Änderung der Allgemeinverfügung zur zeitlichen Beschränkung der Nutzung von Teilen des Treptower Parks wurde lediglich der Bereich des nächtlichen Nutzungsverbots zugunsten der Archenhold-Sternwarte angepasst. Allerdings ist jetzt eine leichte Erweiterung erforderlich. Ab dem 27. Oktober 2021 unterliegt auch der Bereich des Rosengartens dem nächtlichen Nutzungsverbot von 22 Uhr bis 4 Uhr morgens. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Anwohner bzw.

Die zeitliche Nutzungsbeschränkung für Teile des Parks besteht seit dem 28.08.2021. Ziel war es, den nächtlichen Zusammenkünften von Personengruppen mit 50 – 500 Teilnehmern entgegenzuwirken. Es hatte Musikdarbietungen und andere störende gruppendynamische Geräusche gegeben, eine beträchtliche Menge Müll, Schäden an der Vegetation und schließlich Gewalttaten.

Bitte beachten Sie die Pressemitteilung des Landratsamtes vom 27.08.2021 zur „Allgemeinen Verordnung zur zeitlichen Beschränkung der Nutzung von Teilen des Treptower Parks“: https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1120239.php

Mit dieser aktuellen Anpassung des Umfangs soll der Erfolg der Maßnahme gefestigt werden.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.