Tempelhof-Schöneberg

Tausch- und Geschenkmarkt

Tausch- und Geschenkmarkt

Pressemitteilung Nr. 356 vom 19. Oktober 2021

Mit eigenem Sperrguttransport auf Lastenrädern, Sperrgutabgabe und Infoständen

Gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (FÖDERATION) und der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße veranstaltet der Landkreis wieder einen Tausch- und Schenkenmarkt in Schöneberg.


Samstag, 30. Oktober 2021
von 9:00 bis 12:30 Uhr

Kurmärkische Straße 13, 10783 Berlin


Die Bewohnerinnen und Bewohner können ihren nicht mehr benötigten Hausrat in haushaltsüblichen Mengen abgeben oder kostenlos anbieten. Sie können alles mitbringen, was Sie nicht mehr brauchen, es aber einem neuen Zuhause schenken möchten.

Seien Sie auch vor Ort BSR– Müllwagen stehen zur Entsorgung bereit.

Angenommen werden Möbel, Teppiche, Matratzen, Schrott, Kunststoffteile, Elektrogeräte und Alttextilien. Abfälle wie Bauschutt, Grünschnitt, Gussbadewannen, Autoreifen und Batterien sowie Schadstoffe (Farben, Lacke) werden nicht angenommen.

Für Personen ohne Auto bietet das Landratsamt auch Lastenräder an, die zum Transport der Gegenstände ausgeliehen werden können. Außerdem gibt es Informationsstände, an denen sich die Besucher des Tausch- und Geschenkmarktes über Müllvermeidung, Mülltrennung und Repair-Cafés informieren können.

Am Ende des Marktes kümmert sie sich darum BSR über die Entsorgung aller Gegenstände, die keinen Interessenten gefunden haben.

Dieser Markt ist eine Initiative der IG Potsdamer Straße und der FÖDERATION Berlin. Es wird vom Landratsamt Tempelhof-Schöneberg gefördert.


Kontakt für weitere Informationen:

FÖDERATION Berlin

Telefon: (030) 814 571 380
E-Mail an FÖDERATION Berlin
Website der FÖDERATION Berlin

Erleben Sie das Kiez-Team
Erhalten Sie eine E-Mail an Kiez

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.